Cookie-Einstellungen
Fussball

Lehmann: "Könnte kotzen im Strahl"

Von SPOX
Matthias Lehmann spielt beim 1. FC Köln

Der 1. FC Köln hat drei der letzten vier Spiele verloren. Nach der 1:2-Pleite gegen den FC Augsburg findet Kapitän Matthias Lehmann deutliche Worte.

"Das Schlimme ist: Es ist genauso passiert, wie wir es nicht geschehen lassen wollten. Wir dürfen nicht denken, die Saison sei schon irgendwie gelaufen, wir haben jetzt 40 Punkte und es geht irgendwie von alleine", erklärte der Mittelfeldmotor dem Express.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismona

Sein Team müsse jetzt ganz schnell schauen, dass es noch Punkte hole. "Sonst werden das ganz hässliche Spiele."

"Wenn so ein Spiel abgepfiffen ist, ist man mehr als bedient und man könnte kotzen im Strahl. Wir haben es selber verbockt und da interessieren mich andere Ergebnisse nicht", so Lehmann weiter.

Köln hat derzeit 40 Punkte auf dem Konto und belegt damit Rang sieben in der Bundesliga.

Matthias Lehmann im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung