Cookie-Einstellungen
Fussball

"Pep hat mich nach England gefragt"

SID
Aitor Karanka coacht den englischen Zweitligisten FC Middlesbrough
© getty

Aitor Karanka, Trainer des englischen Zweitligisten FC Middlesbrough, hat verraten, dass Landsmann Pep Guardiola bei ihm Erkundigungen über die Bedingungen in England eingeholt hat.

"Er hat mich allgemein über das Land und alle möglichen anderen Dinge gefragt", wird Karanka vom englischen Mirror zitiert.

Zweifel daran, dass es Guardiola eines Tages auf die Insel verschlagen wird, hat Karanka nicht. "Ich denke, Guardiola wird nach England kommen. Er ist ein großer Trainer."

Der Vertrag von Pep Guardiola beim deutschen Rekordmeister läuft am Ende der Saison aus. Als mögliche neue Arbeitgeber des 44-Jährigen werden vor allem Manchester City und Manchester United gehandelt.

Mourinho? "Weiterhin der beste Trainer der Welt!"

Auch mit dem vakanten Trainerposten beim FC Chelsea wurde der Bayern-Coach nach der Entlassung Jose Mourinhos am Donnerstag in Verbindung gebracht. Dass der Portugiese an der Stamford Bridge nach zweieinhalb Jahren seinen Stuhl räumen musste, hat Karanka nach eigenen Angaben "überrascht".

"Jose ist der Beste", betonte Karanka, der bei Real Madrid als Assistent von The Special One fungierte. Zweifel an seinem ehemaligen Chef hat er trotz dessen Scheitern in London nicht: "Es ist der Beste. Er ist zum ersten Mal in solch einer Situation gewesen. Er ist weiterhin der beste Trainer der Welt."

Pep Guardiola im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung