Cookie-Einstellungen
Fussball

Gazzetta: Ancelotti zum FC Bayern

Von SPOX
Carlo Ancelotti und Pep Guardiola verstehen sich nicht nur auf dem Platz gut
© getty

Die Anzeichen für ein Engagement von Carlo Ancelotti beim FC Bayern München verdichten sich mehr und mehr. Nachdem zuletzt die Marca von einem Deal berichtete, ist es nun die Gazzetta dello Sport, die die Trainersuche des Rekordmeisters für beendet erklärt.

"Carlo ist ein Super-Trainer und ein Super-Mensch", sagte Pep Guardiola auf der Pressekonferenz vor dem Duell mit Hannover 96, verweigerte aber einmal mehr genauere Informationen über seine Zukunft.

Carlo Ancelotti: Der Maestro ohne Peitsche

Diese scheint Tancredi Palmeri, renommierter italienischer Journalist sowie Reporter für Gazzetta dello Sport, beIN und RAI Sport, erfahren zu haben. Er verkündete per Twitter im Anschluss an die PK des FC Bayern den abgeschlossenen Vertrag der Münchner mit Carlo Ancelotti.

Bekanntgabe am 22. Dezember?

Demnach soll der ehemalige Real-Trainer in der bayerischen Hauptstadt bis zu 15 Millionen Euro im Jahr verdienen können, abhängig von den jeweiligen sportlichen Erfolgen.

Laut SkyItalia soll die Bekanntgabe am 22. Dezember erfolgen. Guardiola und die Bayern deuteten ein Statement zur Zukunft des Spaniers am letzten Bundesliga-Wochenende an.

Der FC Bayern in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung