Cookie-Einstellungen
Fussball

"Es gibt keine Entwarnung"

SID
Andre Schürrle und Kevin de Bruyne stehen dem VFL Wolfsburg in Gladbach nicht zur Verfügung
© getty

Der VfL Wolfsburg muss im Spiel am Sonntag gegen Borussia Mönchengladbach (17.30 Uhr im LIVE-TICKER) wohl auf Kevin De Bruyne, Andre Schürrle und Vieirinha verzichten.

Gegenüber Bild bestätigte Trainer Dieter Hecking: "Es gibt keine Entwarnung. Sehr fraglich, ob einer von den dreien fit wird." De Bruyne fehlte schon im Europa-League-Rückspiel mit einer Entzündung im rechten Fuß. Er verpasste das Abschlusstraining zum Gladbach-Spiel genau wie Schürrle (Halswirbelsäule) und Vieirinha (Fieber und Schüttelfrost).

Ob das Trio im DFB-Pokal-Halbfinale am Mittwoch gegen Arminia Bielefeld (20.30 Uhr im LIVE-TICKER) spielen wird, bleibt ebenfalls offen. Zu einem möglichen Einsatz des Belgiers sagte Hecking: "Wir müssen sehen, ob wir Kevin im Hinblick auf Bielefeld mit nach Gladbach nehmen."

Der VFL Wolfsburg in der Übersicht

Werbung
Werbung