Cookie-Einstellungen
Fussball

Hinrunden-Aus für Schweinsteiger?

Von Adrian Franke
Bastian Schweinsteiger absolvierte am 13. Juli sein letzten Pflichtspiel - es war das WM-Finale im Maracana
© getty

Die Hinrunde von Bastian Schweinsteiger ist womöglich ohne Einsatz schon beendet. Wie die "Bild" berichtet, rechnen die Verantwortlichen der Nationalmannschaft in diesem Jahr nicht mehr mit dem Kapitän und auch beim FC Bayern München regiert Pessimismus.

Nach Informationen der Zeitung geht man im DFB-Team davon aus, dass Schweinsteiger in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung steht. Auch die Verantwortlichen beim FC Bayern befürchten demnach mittlerweile, dass der Mittelfeldmann erst zur Rückrunde wieder auflaufen kann.

Seit dem WM-Sieg in Brasilien plagt Schweinsteiger eine Patellasehnen-Reizung im linken Knie, zudem zog er sich jetzt eine Mandelentzündung zu. Bei den Münchnern konnte Schweinsteiger zuletzt nur individuell im Kraftraum arbeiten, Trainer Pep Guardiola wollte keine Prognose abgeben. "Wir spielen mit dem Ball, nicht mit dem Fahrrad", erklärte der Spanier lediglich vielsagend.

Bastian Schweinsteiger im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung