Cookie-Einstellungen
Fussball

Durm soll beim BVB verlängern

SID
Erik Durm soll beim BVB bleiben
© getty

Erik Durm soll seinen noch bis 2017 laufenden Vertrag bei Borussia Dortmund um zwei Jahre verlängern und von einer Gehaltserhöhung profitieren. Das bestätigte Sportdirektor Michael Zorc im "Kicker".

Der Vertrag soll demnach keine Ausstiegsklausel beinhalten und zudem Durms Gehalt an seinen aktuellen Stellenwert in der Mannschaft anpassen. Mit Durm-Berater Rainer Derber hat sich Zorc bereits ausgetauscht und kündigte an, dass man "konkrete Gespräche noch führen werde".

Der Linksverteidiger Durm gab vergangene Saison sein Debüt in der Bundesliga und entwickelte sich prompt zum Stammspieler bei den Borussen, auch weil Marcel Schmelzer lange Zeit verletzt war.

Folglich war der gebürtige Pirmasenser auch im DFB-Kader bei der Weltmeisterschaft in Brasilien, wurde jedoch nicht eingesetzt.

Erik Durm im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung