Cookie-Einstellungen
Fussball

Draxler und Raul mit "Tor-des-Jahres"

SID
Julian Draxler und Raul spielten zwei Jahre lang gemeinsam auf Schalke
© getty

Gleich zwei Akteure waren am "Tor-des-Jahres" in 2013 beteiligt. Bei der Zuschauerabstimmung der ADR-Sportschau erhielt die Gemeinschaftsproduktion von Nationalspieler Julian Draxler und Raúl in einem Testspiel des FC Schalke 04 am 27. Juli 2013 gegen Al-Saad aus Katar die meisten Stimmen.

34.284 Zuschauer und damit 18,29 Prozent entschieden sich für jenen Treffer, als Draxler nach einem Solo durch den Strafraum Raul mit einem spektakulären Hackentrick bediente und der Spanier zum zwischenzeitlichen 8:0 vollendete.

Das spanische Fußball-Idol, das kurzfristig in diesem Spiel nochmals bei den Königsblauen zum Einsatz kam, hatte in seiner Schalker Zeit bereits 2011 das "Tor des Jahres" erzielt.

Das Schalker Duo gewann vor einem Treffer des Münchners Franck Ribery (25.145 Stimmen, 13,42 Prozent) und Patrick Helmes vom Zweitligisten 1. FC Köln (25.029/13,35).

Julian Draxler im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung