Cookie-Einstellungen
Fussball

Djourou vor Eingriff an der Leiste

SID
Die Leistenbeschwerden bei Johan Djourou lassen nicht nach. Nun droht doch eine OP
© getty

Johan Djourou vom Hamburger SV muss sich wegen seiner Leistenprobleme einer Operation unterziehen. Der Neuzugang wird deshalb wohl den Pflichtspielauftakt gegen Schott Jena verpassen, der Saisonauftakt der Bundesliga steht ebenfalls auf der Kippe.

"Johan Djourou muss einen kleinen Eingriff an der Leiste vornehmen lassen am Dienstag, fällt noch ca zwei Wochen aus", verkündete der Verein über seinen offiziellen Account beim Kurznachrichtendienst "Twitter".

Der Innenverteidiger vom FC Arsenal spielt in dieser Saison auf Leihbasis beim HSV, nachdem er in der vergangenen Spielzeit bereits für Hannover 96 in der Bundesliga zum Einsatz kam.

Bayern gegen Milan & Co.: Sichere Dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

Die Hamburger treffen am 4.August in der ersten Runde des DFB-Pokals auf Schott Jena, eine Woche später reist die Mannschaft von Trainer Thorsten Fink zum Bundesliga-Auftakt zum FC Schalke 04.

Johan Djourou im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung