Cookie-Einstellungen
Fussball

Wolfsburg verweigert Vieirinha die Freigabe

Von Jöran Landschoff
Vieirinha (r.) wird vom VfL Wolfsburg keine Freigabe für einen Wechsel erhalten
© getty

Der Portugiese muss trotz Interesse aus Kiew in Wolfsburg bleiben. Er erhält keine Freigabe. Ibrahim Sissoko soll einen neuen Klub in Griechenland gefunden haben.

Das Interesse von Dynamo Kiew hat keinen Erfolg gehabt. Vieirinha wird auch in der kommenden Saison für den VfL Wolfsburg auflaufen.

"Er steht nicht auf der Liste der Spieler, die wir abgeben wollen", erklärte Klaus Allofs der "Wolfsburger Allgemeinen Zeitung" die verweigerte Freigabe.

Vieirinha kam in der abgelaufenen Saison 27 Mal zum Einsatz für den VfL zum Einsatz. Der 27-Jährige spielt seit Januar 2012 für die Wölfe, erzielte in 36 Ligaeinsätzen ein Tor und bereitete sechs Treffer vor.

Sissoko vor Wechsel zu PAOK Thessaloniki

Dagegen wird Ibrahim Sissoko wohl nicht mehr für Wolfsburg spielen. Der Ivorer war in der vergangenen Saison an Panathinaikos Athen ausgeliehen und wird wohl in Griechenland bleiben. PAOK Thessaloniki soll den 21-Jähirgen unter Vertrag nehmen.

Sissoko spielte 28 Mal in der griechischen Super League und erzielte dabei zwei Tore. In der Champions League kam er vier Mal zum Einsatz und steuerte einen Treffer bei.

Vieirinha im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung