Cookie-Einstellungen
Fussball

Real-Talent Tscheryschew in die Bundesliga?

Von Marco Heibel
Denis Tscheryschew (r.) von Real Madrid könnte auch bald in der Bundesliga wirbeln
© getty

Bei der U-21-EM in Israel erzielte Denis Tscheryschew eines von zwei Turniertoren der russischen Mannschaft. Nun soll der Linksaußen, der bislang in der zweiten Mannschaft von Real Madrid eingesetzt wurde, offenbar getreu dem Vorbild Daniel Carvajals in die Bundesliga wechseln. Bei entsprechender Entwicklung möchte Real ihn per Klausel zurückholen.

Wie die spanische Sportzeitung "Marca" berichtet, soll Tscheryschew das Interesse mehrerer, nicht namentlich genannter Bundesligavereine geweckt haben.

Angeblich liegen dem 22-Jährigen auch Angebote aus Spanien und England vor. Allerdings soll Tscheryschew der Ansicht sein, sich in Deutschland am besten entwickeln zu können.

Carvajal: Real nutzte Rückkaufrecht

Das Blatt führt Daniel Carvajal als Vorbild an, der bis 2012 ebenfalls in Reals Zweitvertretung Castilla spielte, ehe er für fünf Millionen Euro zu Bayer Leverkusen wechselte. Dort überzeugte der Rechtsverteidiger dermaßen, dass Real von seinem vorher verankerten Rückkaufrecht Gebrauch machte und den Spanier für 6,5 Millionen Euro zurückholte.

Ein ähnliches Modell schwebt den Königlichen offenbar auch bei Tscheryschew vor, der in der abgelaufenen Zweitligasaison in 34 Spielen elf Tore erzielte und acht Treffer vorbereitete. Real verlangt offenbar 5 Millionen Euro für den Linksfuß.

Denis Tscheryschew im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung