Cookie-Einstellungen
Fussball

Abdellaoue vor Wechsel nach Stuttgart

Von Jöran Landschoff
Mohammed Abdellaoue wird Hannover 96 wohl in Richtung VfB Stuttgart verlassen
© getty

Mohammed Abdellaoue wird Hannover 96 wohl verlassen und sich dem VfB Stuttgart anschließen. Stürmer und Verein sollen sich bereits einig sein, nun hängt alles an der Ablösesumme, die bei vier Millionen Euro liegen soll.

Hannovers Sportdirektor Dirk Dufner gab sich zunächst noch bedeckt, was den möglichen Abgang des 96-Angreifers angeht. "Ich weiß, dass sich der VfB sehr um Moa bemüht. Über den Verhandlungsstand der Stuttgarter mit dem Spieler kann ich aber nichts sagen", so Dufner.

Vier Millionen Euro Ablöse

Der "Kicker" berichtet jedoch, dass Stuttgart und Abdellaoue bereits Einigkeit erzielt haben, es gehe lediglich noch um die Ablösesumme. Der Vertrag des Norwegers läuft noch bis 2014, Hannover soll für den Wechsel mindestens vier Millionen Euro verlangen.

Dank des Einzugs in die Europa League über den DFB-Pokal dürften dem VfB allerdings genügend finanzielle Mittel zur Verfügung stehen, um die Forderung zu erfüllen.

Der Stürmer soll in Hannover in dieser Saison unzufrieden gewesen sein und kam bei den Niedersachsen lediglich auf zwölf Startelf-Einsätze in der Liga. In insgesamt 26 Partien traf der 27-Jährige acht Mal und verbuchte eine Torvorlage.

Mohammed Abdellaoue im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung