Cookie-Einstellungen
Fussball

Freiburg vor Verpflichtung von Fernandes?

Von Marco Nehmer
Gelson Fernandes konnte sich bei Sporting nicht durchsetzen und wurde an den FC Sion verliehen
© getty

Der SC Freiburg hat offenbar das nächste Puzzleteil für den Kader der kommenden Saison gefunden. Fernandes verfügt über viel internationale Erfahrung.

Der Flut von Abgängen folgt jetzt offenbar der Gegenangriff auf dem Transfermarkt: Der SC Freiburg soll nach Medieninformationen Gelson Fernandes von Sporting Lissabon an der Angel haben. Der Schweizer, zuletzt ausgeliehen an den FC Sion, soll beim Europa-League-Teilnehmer das defensive Mittelfeld verstärken.

Wie das Schweizer Nachrichtenportal "20 Minuten" berichtet, sei vor einigen Tagen bei Sporting Lissabon eine Transferanfrage für den 26-Jährigen eingegangen, die vom SC Freiburg stammen soll.

Fernandes der vierte Neuzugang?

Fernandes hat in Lissabon noch einen Vertrag bis 2016, sein Marktwert wird auf etwa drei Millionen Euro geschätzt. Der 40-fache Nationalspieler spielte zuvor bereits unter anderem für Manchester City, Udinese Calcio und AS Saint-Etienne.

Bayern gegen Milan & Co.: Sichere Dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

Im Breisgau soll Fernandes den zu Werder Bremen abgewanderten Cedrick Makiadi ersetzen. Nachdem die Badener zuvor schon Daniel Caligiuri, Jan Rosenthal, Max Kruse und Johannes Flum ziehen lassen mussten, wäre Fernandes nach Vaclav Pilar, Mike Hanke und Felix Klaus der vierte Neuzugang für die Saison 2013/14.

Gelson Fernandes im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung