Cookie-Einstellungen
Fussball

Götze hofft auf Champions-League-Finale

SID
Mario Götze musste im Spiel gegen Real Madrid schon sehr früh verletzt ausgewechselt werden
© getty

Für den verletzten Mario Götze ist die Saison in der Bundesliga wohl beendet, großes Ziel des Noch-Dortmunders ist nun ein Einsatz im Champions-League-Finale gegen Bayern München.

Wie der BVB am Donnerstag mitteilte, bestätigte sich die Verletzung des 20-Jährigen als Muskelfaserriss an der Oberschenkelrückseite. Laut Mannschaftsarzt Markus Braun sei es "das realistische Ziel", Götzes Einsatz im Londoner Wembley-Stadion zu ermöglichen.

Götze, der nach der Saison für 37 Millionen Euro zum neuen deutschen Meister aus München wechselt, hatte sich die Verletzung am Dienstag im Halbfinal-Rückspiel bei Real Madrid (0:2) zugezogen.

Mario Götze im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung