Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Arsenal will VfB-Keeper Ulreich

Von Marco Heibel
Ins Visier der Gunners gerückt: Stuttgarts Stammtorhüter Sven Ulreich
© getty

Torhüter Sven Ulreich vom VfB Stuttgart soll in den Fokus des FC Arsenal gerückt sein. Scouts der Gunners haben Ulreich im April als potenziellen Nachfolger von Wojciech Szczesny beobachtet. Der VfB denkt allerdings nicht daran, den 24-Jährigen abzugeben.

Wie die "Bild" berichtet, wurde Ulreich am 17. April beim DFB-Pokal-Halbfinale zwischen dem VfB Stuttgart und dem SC Freiburg (2:1) von Arsenal begutachtet.

Konfrontiert mit dieser Meldung stellte Stuttgarts Manager Fredi Bobic allerdings sogleich klar: "Das höre ich zum ersten Mal. Wenn er auf der Liste steht, steht er drauf. Aber er hat einen langen Vertrag, er ist unsere Nummer eins. Von daher gibt es überhaupt keine Diskussion."

Ulreich: "Haben genug Probleme"

Auch der bis 2017 an den VfB gebundene Keeper zeigte sich wenig beeindruckt von dem angeblichen Interesse aus London: "Ich beschäftige mich mit so etwas nicht. Wir haben in Stuttgart im Moment genug andere Probleme, auf die ich mich konzentriere."

Ulreich stammt aus der Jugend des VfB. Seit 2008 hütete er in 115 Bundesligaspielen das Tor der Stuttgarter.

Sven Ulreich im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung