Cookie-Einstellungen
Fussball

Ex-Lauterer Wiese drückt Hoffenheim die Daumen

SID
Trotz seiner prekären sportlichen Lage drückt Tim Wiese 1899 Hoffenheim die Daumen
© getty

Die Sympathien des beim Bundesligisten 1899 Hoffenheim ausgemusterten Tim Wiese liegen in den Relegationsspielen gegen den 1. FC Kaiserslautern (Do., 20.15 Uhr im LIVE-TICKER) ganz bei seinem Noch-Arbeitgeber.

"Ich bin 1000 Prozent Hoffe-Fan und drücke die Daumen, dass wir's schaffen", sagte Wiese, der zwischen 2002 und 2005 in Lautern zwischen den Pfosten gestanden hatte, der "Bild"-Zeitung.

"Es ist wichtig für den Klub, dass wir es schaffen. Ich bin stolz auf die Mannschaft, was sie geleistet hat. Wer diesen Einsatz zeigt und in Dortmund das Unmögliche wahr macht, muss belohnt werden. Da muss jetzt die ganze Region brodeln", sagte Wiese weiter. Nach zahlreichen Eskapaden abseits des Platzes war der 30-Jährige im Kraichgau aus dem Kader geworfen worden.

Tim Wiese im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung