Cookie-Einstellungen
Fussball

Diego bleibt auch nächste Saison

Von Thomas Jahn
Diego fühlt sich nach Trainer- und Managerwechsel wohl in Wolfsburg und bleibt auch 2014
© getty

Spielmacher Diego wird auch in der kommenden Saison für den VfL Wolfsburg auflaufen. Das bestätigte der Brasilianer gegenüber dem "Kicker". Zuletzt war immer wieder über einen möglichen Wechsel zu Atletico Madrid spekuliert worden.

"Klaus Allofs und Dieter Hecking bauen auf mich in der nächsten Saison", so Diego zum "Kicker": "Das haben sie mir vor einigen Tagen mitgeteilt. Ich bin sehr dankbar dafür. Es ist gut, das jetzt zu wissen."

Auch VfL-Manager Allofs bestätigte am Donnerstag das Vorhaben. "Es gab keinen Plan, Diego im Sommer abzugeben. Wir haben ihm erklärt, was er für eine Rolle spielt", sagte der 56-Jährige: "Die Rahmenbedingungen sind jetzt für alle klar. Ich hoffe, damit sind alle Spekulationen beendet."

Ob der 28-Jährige, dessen Vertrag bis Juni 2014 datiert ist, auch über die nächste Saison hinaus bei den Niedersachsen bleiben wird, ist jedoch bislang unklar.

Diego kündigt Gespräche an

Diego selbst kündigte bereits Gespräche an: "Ich denke, wir werden nach der jetzigen Saison erneut reden. Jetzt gilt es zu arbeiten, um die Mannschaft stärker zu machen."

Der 2010 von Juventus Turin zu den Wölfen gewechselte Mittelfeldspieler kam in der laufenden Bundesligasaison bislang 27 Mal zum Einsatz und lieferte dabei sieben Tore und fünf Vorlagen ab. Zwischen August 2011 und Juni 2012 wurde Diego an Atletico Madrid verliehen, das daraufhin immer wieder Interesse an einer festen Verpflichtung bekundet hatte.

Diego im Steckbrief

Werbung
Werbung