Cookie-Einstellungen
Fussball

Bayern: Kroos vor Vertragsverlängerung

SID
Toni Kroos soll auch über den Sommer 2015 beim FC Bayern München auflaufen
© getty

Bayern München bastelt nach dem spektakulären Götze-Transfer weiter an seiner Mannschaft der Zukunft. Nun steht Toni Kroos offenbar vor einer Verlängerung seines Vertrags bis 2018. Dies berichtet der "kicker".

Die Gespräche mit dem derzeit verletzten Kroos würden vielversprechend verlaufen und seien kurz vor dem Abschluss. Der aktuelle Kontrakt des 23 Jahre alte Mittelfeldspielers ist bis 2015 datiert.

Der Rekordmeister hat seine Leistungsträger fast alle langfristig gebunden. Bis 2015 laufen die Verträge von Franck Ribery, Arjen Robben, Jerome Boateng, Thomas Müller und David Alaba.

Torwart Manuel Neuer Kapitän Philipp Lahm, Luiz Gustavo, Dante, Mario Mandzukic, Mario Gomez und Bastian Schweinsteiger sind bis 2016 gebunden, Javi Martínez und Holger Badstuber gar bis 2017.

Gomez oder Robben vor Abgang?

Auch der Dortmunder Götze (20) erhält bei den Bayern einen Vierjahresvertrag bis 2017. Die Ablöse beträgt 37 Millionen Euro. Als Zugang für 2013/14 unter dem neuen Trainer Pep Guardiola steht zudem Jan Kirchhoff von Mainz 05 fest, der einen Vertrag bis 2016 unterschrieben hat.

Nach dem Transfer von Götze, Wunschspieler von Guardiola, wird in München mehr denn je über die Zusammensetzung des Kaders gerätselt. Spekulationen zufolge könnte es Gomez und Robben treffen.

Offen ist auch, ob die auslaufenden Verträge mit Daniel van Buyten (35) und Claudio Pizarro (34) verlängert werden. Als Kandidat für einen Verkauf wurde zuletzt auch Rafinha (Vertrag bis 2014) genannt.

Toni Kroos im Steckbrief

Werbung
Werbung