Cookie-Einstellungen
Fussball

Fabian Giefer will bei Klassenerhalt bleiben

Von Ruben Zimmermann
So sicher wie hier auf dem Bild hat Fabian Giefer zuletzt nicht immer zugepackt
© getty

Laut dem "Express" will Torwart Fabian Giefer im Fall des Klassenerhalts auch in der kommenden Saison für Fortuna Düsseldorf spielen. Zuletzt war der 22-Jährige mehrfach mit dem FC Schalke 04 in Verbindung gebracht worden.

Giefer soll dem Verein mitgeteilt haben, dass er seinen bis 2014 laufenden Vertrag in Düsseldorf erfüllen wird, sofern der Klub nicht den Gang in die 2. Liga antreten muss. Daraufhin soll Fortunas Sportdirektor Wolf Werner den bereits eingeleiteten Transfer von Rune Jarstein gestoppt haben.

Vorerst kein Jarstein-Transfer

Düsseldorf soll ursprünglich bereit gewesen sein, 500.000 Euro Ablöse für den norwegischen Nationaltorhüter zu zahlen. Jarstein steht aktuell beim norwegischen Erstligisten Viking Stavanger unter Vertrag.

Giefer war im vergangenen Sommer für 400.000 Euro von Bayer Leverkusen nach Düsseldorf gewechselt. Nach einem guten Saisonstart hat die Fortuna nach acht sieglosen Spielen in Serie aktuell nur noch drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz 16. Auch Giefer patzte nach einer starken Hinserie zuletzt mehrfach.

Fabian Giefer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung