Cookie-Einstellungen
Fussball

Bayern dementiert Lewandowski-Vertrag

Von Martin Grabmann
Bayern München hat laut eigenen Angaben noch keinen Vertrag mit Robert Lewandowksi (l.)
© getty

Dortmund-Goalgetter Robert Lewandowski soll sich nicht nur mit dem FC Bayern über einen Wechsel einig sein, sondern laut "Bild"-Zeitung bereits zwei Verträge beim Rekordmeister unterschrieben haben. Dies dementieren die Münchner. Unterdessen legte der BVB dem Polen ein neues Angebot vor.

Die "Bild"-Zeitung hatte vermeldet, dass Lewandowski bereits im vergangenen Jahr zwei Verträge in München unterschrieben habe. Ein Vertrag gelte demnach ab Sommer, der andere ab dem Vertragsende des Polen in Dortmund im kommenden Jahr.

Die Reaktion des Rekordmeisters folgte prompt. "Der FC Bayern nimmt Bezug auf verschiedene Meldungen zum Spieler Robert Lewandowski und stellt diesbezüglich klar: Der FC Bayern hat entgegen diesen Meldungen keinen Vertrag mit Robert Lewandowski", hieß es in einer Pressemitteilung.

Ungeachtet dessen versucht Borussia Dortmund weiterhin, den Vertrag mit Lewandowski über 2014 hinaus zu verlängern. Ein neues Angebot soll dabei das Gehalt des Stürmers von 1,5 Millionen Euro auf rund sieben Millionen Euro brutto pro Jahr erhöhen.

BVB liegt kein Angebot vor

Lewandowskis Berater lehnten die Offerte aber mit einem Verweis auf eine mündliche Vereinbarung ab, die dem Polen einen Wechsel im Sommer für 25 Millionen Euro Ablöse ermöglichen soll. Angeblich sind die Bayern bereit, die Summe aufzubringen. "Wir haben keine Zusatz-Vereinbarung fixiert", dementierte Hans-Joachim Watzke diese Absprache.

Von einer Einigung mit einem anderen Verein will der BVB-Geschäftsführer indes nichts wissen: "Sollte Robert wirklich ein Angebot aus der Bundesliga haben, habe ich die Erwartung, dass man nicht nur mit dem Spieler, sondern auch mit uns spricht! Bis heute liegt uns kein Angebot vor. Er hat einen Vertrag bis 2014 - ohne Ausstiegsklausel!"

Am Mittwoch geriet der 24-Jährige europaweit in die Schlagzeilen, als er beim 4:1-Erfolg gegen Real Madrid im Halbfinale der Champions League alle vier Tore für den BVB erzielte.

Robert Lewandowski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung