Fussball

Jamel Saihi von Schalke 04 umworben

Von Dawid Jezierski
Der FC Schalke spielte in der CL-Vorrunde gegen Jamel Saihi (l.) von Montepellier HSC
© Getty

Der Berater von Montpelliers defensivem Mittelfeldspieler Jamel Saihi hat der russischen Zeitung "Izvestia" bestätigt, dass Spartak Moskau, Bayer Leverkusen und auch Schalke 04 an seinem Spieler interessiert sind.

Berater Mourad Ben Majdouba sagte: "Unter anderem zeigen Schalke 04, Bayer Leverkusen und Spartak Moskau Interesse an Saihi. Jamel ist daran interessiert, in einer der großen europäischen Ligen zu spielen. Wir werden zeitnah Gespräche mit den Verantwortlichen von Montpellier führen."

Der Mittelfeldakteur spielt seit 2007 für die französische Mannschaft und hat in dieser Zeit 116 Partien für Montpellier bestritten. Dabei konnte er einen Treffer erzielen. Seit 2009 spielt Saihi für Tunesiens Nationalteam.

Jamel Saihi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung