Cookie-Einstellungen
Fussball

VfB stellt Pläne für neues Jugendzentrum vor

SID
Der VfB Stuttgart will seine erfolgreiche Jugendarbeit weiter verbessern
© Getty

Bundesligist VfB Stuttgart hat am Mittwoch die Pläne für sein neues Jugendzentrum, das im Herbst 2014 fertiggestellt sein soll, vorgestellt. Die Kosten für den notwendigen Umbau, um den hohen Standard der Jugendförderung beizubehalten, wie die VfB-Verantwortlichen betonten, belaufen sich auf etwa 9,5 Millionen Euro.

Sobald die Baugenehmigung auf dem Klubgelände an der Mercedesstraße vorliegt, sollen die Arbeiten im Mai des nächstens Jahres beginnen.

"Für den VfB ist das ein weiterer Meilenstein in seiner erfolgreichen Jugendarbeit", sagte VfB-Präsident Gerd Mäuser. Das neue Jugenzentrum werde den Klub für die Talente noch attraktiver machen.

Der VfB Stuttgart in der Übersicht

Werbung
Werbung