Cookie-Einstellungen
Fussball

Verdacht der Steuerhinterziehung

SID
Clemens Tönnies' Wurstfabrik wurde von der Staatsanwaltschaft durchsucht
© Getty

Steuerfahnder haben am Dienstag Büros von Schalkes Boss Clemens Tönnies wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung durchsucht. Tönnies' Unternehmen ist der größte Fleischlieferant Deutschlands.

Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätigte einen Bericht der "Wirtschaftswoche", dass gegen den Aufsichtsratsvorsitzenden des Fußball-Bundesligisten ermittelt werde und dessen Fleischwerk in Rheda-Wiedenbrück durchsucht worden sei. Weitere Einzelheiten wollte der Sprecher mit Verweis auf das Steuergeheimnis nicht bekannt geben.

Tönnies' Unternehmen, das unter anderem auch die Wurstfabrik von Bayern-Präsident Uli Hoeneß beliefert, ist der größte Fleischlieferant Deutschlands.

Der FC Schalke 04 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung