Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Delpierre wechselt nach Hoffenheim

SID
Matthieu Delpierre (l.) wird seine Zelte beim VfB Stuttgart wohl abbrechen
© Getty

Verteidiger Matthieu Delpierre verlässt einem Medienbericht zufolge den VfB Stuttgart zum Saisonende. Laut einer Vorabmeldung der "Bild"-Zeitung vom Dienstag wechselt der Franzose ablösefrei zum Ligakonkurrenten TSG 1899 Hoffenheim.

Der 30-jährige Delpierre kam 2004 aus Lille nach Stuttgart. Er absolvierte 161 Bundesligaspiele für die Schwaben, schoss drei Tore und bereitete neun vor.

In dieser Spielzeit fehlte der ehemalige Kapitän des VfB seinem Team monatelang wegen eines Muskelrisses. Anschließend gelang ihm die Rückkehr in die Mannschaft auch deshalb nicht, da er immer wieder durch muskuläre Probleme zurückgeworfen wurde. 2011/2012 spielte er lediglich zweimal für die zweite Mannschaft der Stuttgarter.

Matthieu Delpierre im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung