Cookie-Einstellungen
Fussball

Mündliche Verhandlung gegen Völler am Freitag

SID
Rudi Völler fand nicht die passenden Worte. Er muss sich vor dem DFB-Sportgericht verantworten
© Getty

Die mündliche Verhandlung vor dem Sportgericht des DFB gegen Rudi Völler wegen dessen Schiedsrichterschelte nach dem rheinischen Derby wird am Freitag (13.30 Uhr) stattfinden.

Der Bayer-Sportdirektor war durch den DFB-Kontrollausschuss zu einer Geldstrafe von 10.000 Euro verurteilt worden, hatte aber eine mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragt, da er "das Strafmaß nicht für angemessen halte".

Ex-Nationalspieler Völler hatte nach dem Derby am 17. September Schiedsrichter Günter Perl noch auf dem Spielfeld lautstark und gestenreich zur Rede gestellt.

Der Kader von Bayer Leverkusen

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung