Cookie-Einstellungen
Fussball

Pranjic und Olic vor Abgang?

Von SPOX
Bald ein altes Bild? Ivica Olic (l.) und Daniel Pranjic sind unzufrieden
© Getty

Danijel Pranjic vom FC Bayern München denkt offen über einen Wechsel in der Winterpause nach. Coach Jupp Heynckes ist gesprächsbereit, verweist aber darauf, "keine Spieler im Winter gehen zu lassen." Auch Ivica Olic zeigt sich ob seiner Situation in München unzufrieden.

Der beim FC Bayern auf das Abstellgleis geratene Danijel Pranjic denkt offen über einen Wechsel nach. Nachdem er im Pokalspiel gegen den FC Ingolstadt erstmals nach langer Zeit wieder zum Einsatz kam, äußerte sich der Kroate über seine schwierige Situation: "Diese Saison läuft sehr schlecht für mich. Vielleicht muss ich mir eine neue Mannschaft suchen. Das ist eine Option. Ich will spielen. Ich denke, dass ich im Winter weg bin", sagte er gegenüber der "Bild".

Bayern-Coach Jupp Heynckes betonte zwar, dass er "einen Teufel tun wird, im Winter einen Spieler gehen zu lassen", aber "wenn Danijel den Wunsch äußert, kann man über alles reden."

Und auch Publikumsliebling Ivica Olic schließt einen Wechsel im Winter nicht mehr kategorisch aus: "Ich habe immer gesagt, dass ich nicht glücklich sein werde, wenn ich im Winter meiner Karriere auf der Bank sitze. Wenn ich hier nicht spielen kann, dann versuche ich es woanders", so die eindeutige Aussage des Kroaten.

Der Kader des FC Bayern München im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung