Cookie-Einstellungen
Fussball

Heitinga liebäugelt mit Wechsel zum FC Bayern

SID
Johnny Heitinga (r.) lief bislang 62 Mal für die Nationalmannschaft der Niederlande auf
© Getty

Johnny Heitinga vom FC Everton hat Stellung zu den Transfergerüchten zum FC Bayern München bezogen. Der Abwehrspieler steht einem Wechsel zum Rekordmeister demnach positiv gegenüber.

Hartnäckig halten sich seit dem letzten Sommer Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Johnny Heitinga zum FC Bayern München.

Nun meldete sich niederländische Abwehrspieler vom FC Everton gegenüber "Voetbal International" im Hinblick auf einen Transfer in der Winterpause zu Wort.

"Ich muss zugeben, dass es mir sehr schmeichelt, mit einem so großen Klub wie Bayern München in Verbindung gebracht zu werden", sagte der gelernte Innenverteidiger. "Jeder will die Spitze erreichen. Ich bin schon 27 Jahre alt, also könnte dafür jetzt der richtige Moment sein", so Heitinga weiter.

"Wäre definitiv an einem Wechsel interessiert"

Der Rechtsfuß zeigte sich gegenüber dem niederländischen Medium abwanderungswillig: "Ich weiß nicht genau, wie ernst das Interesse ist, und die Bayern haben mich noch nicht kontaktiert. Aber ich wäre definitiv an einem Wechsel interessiert."

Der Nationalspieler ist sowohl in der Innenverteidigung als auch auf der rechten Abwehrseite einsetzbar und könnte auch in der Champions League für den Rekordmeister auflaufen, da sein Klub Everton in dieser Spielzeit nicht international vertreten ist.

Heitinga könnte ein Ersatz für den offenbar unzufriedenen Martin Demichelis sein, der in den Planungen von FCB-Coach Louis van Gaal keine Rolle mehr zu spielen scheint.

Johnny Heitinga im Steckbrief

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung