Cookie-Einstellungen
Fussball

Tuchel gegen die alte Heimat

Von SPOX
Thomas Tuchel trifft mit Mainz 05 auf seinen ehemaligen Klub VfB Stuttgart
© Getty

Gelingt Neu-Trainer Christian Gross mit seinen Stuttgartern in Mainz auch in der Bundesliga ein Sieg zum Einstand? Hält die positive Serie von Borussia Dortmund auch in Wolfsburg? Die Sonntagspartien des 16. Spieltags der Bundesliga im SPOX-Guide.

Die Sonntagsspiele der Bundesliga im Überblick:

FSV Mainz 05 - VfB Stuttgart (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Das Duell des Spiels: Thomas Tuchel gegen seine alte Heimat. Der Mainzer Chefcoach begann seiner Trainerlaufbahn bei den Schwaben, trainierte dort Serdar Tasci (fehlt gelbgesperrt) und Sami Khedira in der U15 und U19.

Den abstiegsbedrohten Gästen wird Tuchel aber aus Heimatverbundenheit sicher nichts schenken. Der Trend seines Teams zeigt aktuell nämlich etwas nach unten. Die 05er, vor heimischen Publikum weiter ungeschlagen, warten seit drei Spielen auf einen Dreier.

Die Zahl des Spiels: 88. So viele Tage sind vergangen, seit der VfB das letzte Mal gewonnen hat. Damals gab es ein 3:0 in Frankfurt.

Das Zitat des Spiels: "Ich habe keinerlei Skrupel, Stuttgart zu schlagen. So leicht wie gegen die Rumänen kriegen sie's bei uns nicht gemacht!" (Thomas Tuchel)

VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund (17.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Das Duell des Spiels: Mats Hummels und Neven Subotic gegen Edin Dzeko und Grafite. Siebzehn Mal bildeten die Dortmunder bereits das Innenverteidigerpärchen, noch nie gab es eine Niederlage (zehn Siege, sieben Unentschieden).

In der Volkswagen-Arena treffen beide nun auf das torgefährlichste Sturmduo der vergangenen Saison, das fünf von elf Toren für die Niedersachsen in den letzten vier Partien gegen den BVB schoss.

Die Zahl des Spiels: 120. Seit so vielen Tagen ist der BVB auswärts ohne Niederlage. Die letzte Pleite setzte es im ersten Auswärtsspiel der Saison mit 1:4 beim Hamburger SV. Wolfsburg wartet dagegen seit acht Wochen auf einen Heimsieg.

Das Zitat des Spiels: "Es wäre nur dann eine gute Hinrunde, wenn wir noch sechs Punkte holen." (Armin Veh)

Die Tabelle der Bundesliga im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung