Cookie-Einstellungen
Fussball

Werders Rosenberg wieder im Training

SID
Markus Rosenberg (oben) wechselte 2007 für drei Millionen Euro von Amsterdam nach Bremen
© Getty

Angreifer Markus Rosenberg ist ins Mannschaftstraining von Werder Bremen zurückgekehrt. Der Schwede war nach dem Pokalfinale mit Knieproblemen drei Monate verletzt ausgefallen.

Nach gut dreimonatiger Verletzungspause ist Stürmer Markus Rosenberg am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining von Werder Bremen eingestiegen.

Der schwedische Nationalspieler war zuletzt wegen Knieproblemen ausgefallen, die er sich im DFB-Pokal-Finale gegen Bayer Leverkusen am 30. Mai (1:0) zugezogen hatte.

Wann Rosenberg wieder eine Alternative für die Startformation ist, scheint allerdings weiterhin offen.

Markus Rosenberg im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung