Cookie-Einstellungen
Fussball

Grippe legt Streit bei Schalker Reserve flach

SID
Albert Streit vom FC Schalke 04 ist krankgeschrieben
© sid

Albert Streit wird der Zweitvertretung von Bundesligist Schalke 04 am kommenden Samstag fehlen. Der 29-Jährige fällt gegen den FSV Mainz 05 II wegen eines grippalen Infekts aus.

Die Zweitvertretung des Bundesligisten Schalke 04 muss im Regionalligaspiel am kommenden Samstag gegen die Reserve des FSV Mainz 05 ohne Albert Streit auskommen.

Der bei den Profis der Königsblauen aussortierte 29-Jährige laboriert an einem grippalen Infekt und ist bis einschließlich Freitag krankgeschrieben.

Streit war zuletzt bei seinen Auftritten in der U 23 der Westfalen von den Fans beschimpft und einmal sogar bespuckt worden.

Bayer-Profi Toure an Malaria erkrankt

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung