Cookie-Einstellungen
Fussball

Bailly gibt Comeback gegen Hoffenheim

SID
Logan Bailly wird am kommenden Samstag gegen Hoffenheim sein Comeback im Kasten feiern
© Getty

Borussia Mönchengladbach kann gegen Hoffenheim nach neun Wochen wieder auf seinen Stammkeeper Logan Bailly zurückgreifen. Der 23-jährige Belgier hatte sich den Mittelfuß gebrochen.

Nach knapp neun Wochen Verletzungspause feiert Torwart Logan Bailly sein Comeback bei Borussia Mönchengladbach.

Dies bestätigte Gladbachs Trainer Michael Frontzeck vor dem Heimspiel am Samstag (15.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) gegen 1899 Hoffenheim. Als ihm ein Kühlgerät auf den Fuß gefallen war, hatte der 23-jährige Belgier Bailly einen Mittelfußbruch erlitten.

Heimeroth wieder auf die Bank

"Er hat bei zwei Einsätzen in der U 23 und in der internationalen Nachwuchsrunde gezeigt, dass er fit ist", sagte Frontzeck. Da in Bailly die etatmäßige Nummer eins wieder zurückkehrt, muss sich sein Stellvertreter Christofer Heimeroth wieder mit der Rolle des Bankdrückers begnügen.

Frontzeck: "Er hat seine Sache gut gemacht und geht aus der Situation gestärkt hervor."

Bailly war in der Winterpause der vergangenen Saison für 2,5 Millionen Euro Ablöse von KRC Genk nach Mönchengladbach gekommen. Mit konstant guten Leistungen hatte er großen Anteil daran, dass die Gladbacher den Klassenerhalt in der vergangenen Spielzeit schafften.

Logan Bailly im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung