Cookie-Einstellungen
Fussball

HSV offenbar an Aurelio interessiert

Von SPOX
Mehmet Aurelio spielte bislang 27 Mal für die Türkei
© Getty

Der Hamburger SV hat seine Fühler auf der Suche nach einem Ersatz für den zu Manchester City abgewanderten Nigel de Jong in Spanien ausgestreckt.

Die Hanseaten sind angeblich an einer Verpflichtung des türkischen Nationlspielers Mehmet Aurelio von Real Betis interessiert.

Laut "Kicker" ist der in Brasilien geborene türkische Nationalspieler Mehmet Aurelio bei den Norddeutschen ein heißer Kandidat auf die Position vor der Abwehr.

Erst im Sommer zu Betis gewechselt

Der 31-Jährige wechselte erst im Sommer 2008 nach Sevilla, wo er noch bis 2011 unter Vertrag steht.

Erst kürzlich äußerte sich Aurelio, der 27 Länderspiele für die Türkei bestritt, ungewiss über seine Zukunft.

"Ich habe einen Drei-Jahres-Vertrag, aber was in der Zukunft passiert, das kann niemand wissen. Im Fußballgeschäft können sich die Dinge jeden Tag ändern.

Bayern scouten in Italien: Münchens Chef-Beobachter Egon Coordes wurde am Sonntag auf der Tribüne im Stadio Olimpico in Rom gesichtet. Und wie italienische Medien berichten soll er sich dabei ganz besonders Mauro Zarate und Goran Pandev angeschaut haben.

Außerdem kursiert das Gerücht, dass der Rekordmeister gleichzeitig an Cagliari's Stürmer Neves Jeda interessiert ist. Jedas Berater Giocondo Martorelli sagte gegenüber "Itasportpress", dass es keinen Kontakt mit den Bayern gab und Jeda sich in Cagliari wohl fühle...

Carlos Alberto bleibt in der Heimat: Die Ausleihe von Werder Problem-Spieler zu Vasco da Gama ist nun endgültig erledigt. Die letzten Details seien geklärt, heißt es in Bremen.

Alberto war mit rund acht Millionen teuerster Tranfer der Vereinsgeschichte, brachte es aber nur auf zwei Bundesligaeinsätze für die Grün-Weißen. Wie lange der Brasilianer ausgeliehen wurde, ist noch nicht bekannt.

Der Winterfahrplan des HSV

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung