Cookie-Einstellungen
Fussball

Verletzungssorgen bei Borussia Dortmund

SID
Kapitän Sebastian Kehl fehlt dem BVB weiterhin aufgrund einer Knöchelblessur
© Getty

Die Westfalen müssen noch einige Wochen auf den Polen Jakub Blaszczykowski verzichten, der sich beim Joggen verletzte. Auch Kapitän Sebastian Kehl ist noch nicht wieder fit.

Mit schlechten Nachrichten für Trainer Jürgen Klopp hat die Vorbereitung des Bundesligisten Borussia Dortmund auf die Rückrunde begonnen.

In den kommenden Wochen muss Klopp auf den polnischen Nationalspieler Jakub Blaszczykowski und darüber hinaus weiterhin auf Kapitän Sebastian Kehl verzichten.

Muskelfaserriss im Urlaub

Blaszczykowski zog sich in seinem Urlaub beim Joggen einen Muskelfaserriss zu, Kehl laboriert immer noch an einer Sprunggelenksverletzung, die er Mitte November im Spiel gegen Eintracht Frankfurt erlitten hatte.

Immer konkreter werden dagegen die Hinweise auf einen Wechsel des argentinischen Stürmers Diego Klimowicz zum Ruhrpott-Rivalen VfL Bochum.

Während seine Teamkollegen am Samstagabend ihre erste Trainingseinheit absolvierten, führte der 34-Jährige Gespräche mit VfL-Verantwortlichen. Am Montag soll bereits der medizinische Check in Bochum auf dem Programm stehen.

Zum Kader von Borussia Dortmund

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung