Cookie-Einstellungen
Fussball

Daum: "Boateng ist kein Druckmittel"

Von SPOX
Derek Boateng (l.) ist ghanaischer Nationalspieler und steht vor einem Wechsel zum 1. FC Köln
© Getty

Der Wechsel des ghanaischen Nationalspielers Derek Owusu Boateng zum 1. FC Köln ist so gut wie perfekt. Der 25-Jährige wird bereits am Montag in Köln erwartet. Nun äußert sich FC-Coach Christoph Daum über seinen künftigen Schützling und ist von dessen Qualitäten überzeugt.

Der 23-jährige ghanaische Nationalspieler Derek Boateng steht kurz vor einem Engagement beim Aufsteiger 1. FC Köln und wird von Christoph Daum bereits gelobt.

Daum: "Er wollte zu uns"

Der Coach des 1. FC Köln scheint sich über den Mittelfeldmann von Beitar Jerusalem gründlich informiert zu haben: "Den Spieler habe ich mir selbst angeschaut. Zuvor hatte ich mir Infos über ihn besorgt. Nicht nur bei meinem Ex-Spieler Stephen Appiah, der mit Boateng in Ghanas Nationalelf spielt, sondern auch aus Israel."

Der 17-malige Nationalspieler aus Ghana soll auch von anderen Klubs umworben worden sein. Entsprechend stolz ist Daum auch über den Transfer: "Mordechai Spiegler, der bedeutendste israelische Spieler der letzten 50 Jahre, hat mir von Boateng vorgeschwärmt. Der Junge hatte auch andere Angebote. Aber er wollte zu uns."

Boateng "kein Druckmittel"

Zudem lässt der Coach der Rheinländer keinen Zweifel an den Qualitäten des zentralen Mittelfeldspielers: "Wir holen ihn nicht als Druckmittel. Sondern das ist ein Spieler, von dem ich sehr viel halte. Er ist ein vielseitig einsetzbarer Spieler und steigerungsfähig."

Derek Boateng: Zum Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung