Cookie-Einstellungen
Fussball

Boateng: "Der Deal ist perfekt"

Von SPOX
Derek Boateng (l.) machte bei der WM 2006 drei Spiele für Ghana
© Getty

Bis auf Borussia Mönchengladbach haben sich die Klubs bisher auf dem Transfermarkt noch dezent zurückgehalten. Der 1. FC Köln steht nun allerdings kurz vor seiner ersten Neuverpflichtung. Der Spieler bestätigte bereits: "Der Deal ist perfekt."

Lukas Podolski kommt frühestens im Sommer zum 1. FC Köln, das hat Manager Michael Meier mittlerweile mehrfach klar und deutlich erklärt.

Ein anderer Wunschspieler der Rheinländer wechselt dagegen wohl bereits in der Winterpause zum FC. Derek Owusu Boateng sagte nun in ghanaischen Medien: "Der Deal ist perfekt. Ich gehe nach der Winterpause im Januar nach Köln."

Meier: "Wir sind mit dem Jungen klar"

Auch Meier bestätigte in "Bild": "Wir sind mit dem Jungen klar! Sollte er die sportärztliche Untersuchung bestehen, stellen wir uns einen Vertrag bis 2013 für Boateng vor."

Neben dem Medizin-Check geht es nun mit Boatengs Klub Beitar Jerusalem noch um die Ablösesumme für den Ghanaer. "Geplant war der Transfer zum 1. Juli 2009. Sportlich wäre es sinnvoll, ihn im Winter zu holen", so Meier. "Wir haben keinen Zwang, es muss finanziell passen. Bis jetzt gibt's darüber keine Einigung mit Beitar."

Weiter: "Wir haben Beitar ein Angebot mit dem Ziel unterbreitet, dass Boateng bereits zum 1. Januar 2009 zum 1. FC Köln wechseln kann, um sich für ein halbes Jahr an die Gesetzmäßigkeiten der Bundesliga zu gewöhnen. Die Vorstellungen über die Wechselmodalitäten liegen allerdings noch weit auseinander."

Wen holt Köln noch? Auch unterwegs topinformiert sein

Beitar will mehr Geld

Angeblich sollen die Kölner lediglich 350.000 Euro für den Mittelfeldspieler geboten haben. Beitar will allerdings mindestens 600.000 Euro für den 25-Jährigen haben.

"Ich kann verstehen, dass in Jerusalem keine Jubelschreie über unser Angebot ausgebrochen ist, Beitar will in einer schwierigen Situation das Optimum herausholen", sagte Meier. "Unser Angebot ist gerechtfertigt. Boateng ist schließlich im Sommer ablösefrei."

Boateng selbst hat sich längst entschieden und auf den FC festgelegt. "Unter allen Angeboten war das Kölner am attraktivsten, weil es die besten Chancen für meine Karriere bietet."

Die Presseschau zum 1. FC Köln

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung