Cookie-Einstellungen
Fussball

Pantelic: Was läuft da mit Galatasaray?

Von SPOX
Marko Pantelic (r.) im UEFA-Cup-Duell mit Galatasarays Servet Cetin
© Getty

Die Ehe zwischen Marko Pantelic und Hertha BSC Berlin neigt sich ihrem Ende entgegen. Fraglich ist nur noch: Geht er gleich oder erst im kommenden Sommer? Jetzt tauchte das Gerücht auf, wonach Galatasaray Istanbul Pantelic noch in der Winterpause verpflichten will.

Marko Pantelic als Kopfball-Künstler gegen Köln, Marko Pantelic als eiskalter Abstauber gegen Hannover und Marko Pantelic als sprintstarker Konterstürmer gegen die Bayern - so kann man den Stürmer von Hertha BSC Berlin auf der Website des türkischen Senders "ligtv" bestaunen.

Dazu gibt es das Transfergerücht, dass sich Galatasaray Istanbul um die Verpflichtung des 30-jährigen Stürmers bemüht.

Im Gegenzug soll die Hertha eine nicht näher definierte Ablösesumme und den kongolesischen Stürmer Shabani Nonda erhalten.

Was macht die Hertha in der Winterpause? Auch unterwegs topinformiert sein

Pantelic weiß noch nichts

Das Interesse des Istanbuler Vorzeigeklubs an Pantelic ist nicht neu. Schon im vergangenen Sommer hatte Gala in der Hauptstadt angefragt.

"Nein, ich weiß von nichts. Mit mir hat keiner von Galatasaray gesprochen", sagte Pantelic am Samstag auf Nachfrage des "Berliner Kuriers". "Meine Planung sieht so aus, dass ich bis zum Sommer bei Hertha bleibe."

Ablösefrei im Sommer

Für die Hertha wäre die Winterpause die letzte Gelegenheit für den sportlich zwar wertvollen, aber in Ungnade gefallenen Torjäger eine Ablösesumme zu erhalten, denn im kommenden Sommer läuft sein Vertrag aus.

Seit dem 31. August 2005 steht Pantelic bei der Hertha unter Vertrag. In bislang 103 Spielen erzielte er 42 Tore.

Herthas Kader auf einen Blick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung