Cookie-Einstellungen
Fussball

VfB mit leichten Sorgen gegen Leverkusen

SID
Fußball, UEFA-Cup, VfB Stuttgart, Khalid Boulahrouz
© Getty

Stuttgart - Den VfB Stuttgart drücken vor dem ersten Saison-Heimspiel gegen Bayer Leverkusen leichte Personalsorgen im Defensivbereich.

Der Niederländer Khalid Boulahrouz muss aufgrund seiner Probleme am Sprunggelenk wohl weiter auf seinen ersten Pflichtspiel-Einsatz für die Schwaben warten. "Im Normalfall ist er nicht dabei", sagte VfB-Coach Armin Veh über den Neuzugang vom FC Chelsea.

Auch hinter dem Einsatz von drei weiteren Abwehrspielern steht noch ein Fragezeichen: Ludovic Magnin kam vom Länderspiel der Schweiz mit einer leichten Gehirnerschütterung zurück. Pavel Pardo und Ricardo Osorio trafen erst am Freitag aus Mexiko wieder in Stuttgart ein.

Werbung
Werbung