Cookie-Einstellungen
Fussball

Hecking streicht Ismael

SID
fußball, bundesliga, hannover, ismael
© Getty

Vor dem Auswärtsspiel gegen den VfB Stuttgart hat Hannover-Coach Dieter Hecking den Franzosen Valerien Ismael aus dem Kader der Niedersachsen gestrichen.

Weder eine Verletzung noch persönliche Gründe seien Anlass für die Entscheidung gewesen. "Valerien fühlt sich derzeit nicht so gut, wie er sich als Führungsspieler fühlen müsste", erklärte Hecking bei einer Pressekonferenz am Freitag.

Für den Abwehrchef, der in den ersten beiden Saisonspielen nicht seine gewohnte Leistungsstärke zeigte, wird in Stuttgart der Schweizer Neuzugang Mario Eggimann neben Vinicius in der Innenverteidigung auflaufen.

Der dritte Spieltag im Überblick.

Werbung
Werbung