Cookie-Einstellungen
Fussball

Bayer jagt Brasilianer Renato

Von SPOX
Bayer Leverkusen, Renato Augusto
© Imago

München - Brasilianer sind eigentlich immer in. Bei Bayer Leverkusen war das Interesse an den Edeltechnikern in letzter Zeit allerdings abgekühlt. Jetzt hat Renato Augusto das Feuer wieder entflammt.

Laut "Express" steht der Werksklub kurz vor der Verpflichtung des brasilianischen Mittelfeldspielers. Ausgestattet mit feinster Technik und einem starken Dribbling, gilt der 20-Jährige als aggressiver Leadertyp mit Zug zum Tor.

Bereits 2007 überzeugte Renato bei der U-20-WM in Kanada einige europäische Topklubs. Zu einer Verpflichtung kam es aber nicht.

Jetzt also Leverkusen. Bayer ist eine gute Adresse für Brasilianer, immerhin schafften Spieler wie Lucio, Ze Roberto und Emerson den Sprung zu großen Vereinen. Bestätigen wollte Bayer-Chef Wolfgang Holzhäuser das Interesse noch nicht: "Zu aktuellen Wasserstandsmeldungen gebe ich keinen Kommentar ab." Renato soll fünf Millionen Euro kosten.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung