Cookie-Einstellungen
Fussball

Energie verpflichtet Jula

SID

Cottbus - Bundesligist FC Energie Cottbus hat als vierten neuen Spieler Emil Jula vom rumänischen Erstligisten Otelul Galati unter Vertrag genommen.

Wie die Lausitzer mitteilten, unterschrieb der 28-jährige Torjäger einen für die erste und zweite Liga gültigen Vertrag bis zum 30. Juni 2011.

Zuvor hatten sich Otelul Galati und Energie Cottbus auf eine Ablösesumme geeinigt.

Zweitbester Torjäger Rumäniens

Jula erzielte in der abgelaufenen Saison 17 Tore in 33 Spielen und war damit zweitbester Torjäger im Rumäniens erster Liga. Zuvor waren der montenegrinische Nationalspieler Savo Pavicevic (Novi Sad), Marco Kurth (Erzgebirge Aue) und Alexander Bitroff aus dem eigenen Nachwuchs verpflichtet worden.

Der bisher ausgeliehene Bulgare Dimitar Rangelow wurde für 600 000 Euro von Racing Straßburg gekauft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung