-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Pagelsdorf will Vertrag erfüllen

SID
Fußball, Bundesliga, Rostock, Frank Pagelsdorf, Horst Klinkmann, DFL
© DPA

Rostock - Trainer Frank Pagelsdorf will seinen Vertrag beim abstiegsbedrohten Bundesligisten Hansa Rostock bis 2009 erfüllen.

"Ich fühle mich für die Mannschaft verantwortlich und für die Spieler, die kommen werden. Der Eine oder Andere kommt auch wegen mir. Ich stehe dazu, meine Verträge zu erfüllen", sagte Pagelsdorf.

Noch am Vortag hatte er die Erfüllung seines bis 2009 laufenden Kontraktes an Bedingungen geknüpft: "Es muss Geld in die Hand genommen werden. Es müssen sich einige Sachen ändern", hatte er gesagt.

Vorstand legt sich nicht fest

Anfang der Woche hatte Aufsichtsratschef Horst Klinkmann betont, dass "bei einem Abstieg die Zukunft aller offen ist".

Auch Vorstandschef Dirk Grabow stellte hinsichtlich Pagelsdorf klar: "Wir gehen mit ihm in die verbleibenden Spiele. Danach werden wir die Situation analysieren."

Hansa musste in dieser Spielzeit die Auflage der Deutschen Fußball Liga (DFL) erfüllen, keine zusätzlichen Schulden zu machen.

Damit war der Handlungsspielraum des Klubs begrenzt. Für die kommende Spielzeit gibt es keine derartige Vorgabe - unabhängig von der Ligazugehörigkeit.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung