Cookie-Einstellungen
Fussball

Ex-Bundesligist Kalla vor Gericht

SID

Bochum - Der frühere Abwehrspieler des Bundesligisten VfL Bochum, Raymond Kalla, muss sich wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung vor Gericht verantworten.

Kalla soll Handgeldzahlungen des Vereins in Höhe von 880.000 Euro und Zahlungen des kamerunischen Verbandes in Höhe von 70 000 Euro nicht versteuert haben, teilte das Amtsgericht Bochum mit. Aufgrund eines Haftbefehls des Amtsgerichts befinde sich Kalla seit August in Frankreich in Arrest.

Er soll an die deutschen Behörden überstellt werden. Im Falle des Einverständnisses der Beteiligten soll das Hauptverfahren einen Tag später, am 10. Januar, eröffnet werden.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung