Cookie-Einstellungen
Fussball

UEFA Player of the Year: Wann wird der Award vergeben?

Von SPOX
Zusammen gewannen Manuel Neuer und Robert Lewandowski in der vergangenen Saison das Triple.

Es ist wieder soweit. Bald wird ein neuer UEFA Spieler des Jahres gekürt. Drei Stars stehen zur engeren Auswahl, zwei davon sind Bayern-Spieler. Hier erfahrt Ihr, wann der UEFA Player of the year vergeben wird.

UEFA Player of the Year: Wer ist nominiert?

Der UEFA-Player-of-the-Year-Award, der den besten europäischen Spieler einer Saison (2019/20) mit Berücksichtigung der Vereins- und Nationalmannschaftsleistungen ehrt, wird vergeben. Drei Spieler stehen in der engeren Auswahlliste:

  • Kevin de Bruyne (Manchester City): Der Mittelfeldregisseur sammelte in der vergangenen Premier-League-Saison 13 Tore und legte dabei 20 Assists auf. In der Champions League war für sein Team im Viertelfinale Schluss.
  • Robert Lewandowski (FC Bayern München): Lewandowski traf in 47 Pflichtspielen 55-mal für die Bayern. Der Pole wurde in der Bundesliga, im DFB-Pokal und in der Champions League Torschützenkönig.
  • Manuel Neuer (FC Bayern München): Der DFB-Keeper leistete mit seinen Paraden einen erheblichen Beitrag zum Triple-Sieg der Bayern bei. In der Champions League blieb er ganze sechs Mal ohne Gegentor.

UEFA Player of the Year: Wann wird der Preis vergeben?

Der UEFA Player of the year wird gemeinsam mit dem UEFA Women's Player of the year und den jeweiligen Champions-League-Position-Awards am 1. Oktober während der Champions-League-Auslosung in Nyon in Frankreich bekanntgegeben.

Die Übersicht aller Awards

Diese Auszeichnungen werden am 1. Oktober vergeben:

Award
Women's Player of the Year
Men's Coach of the Year
Women's Coach of the Year
Goalkeeper of the Season
Defender of the Season
Midfielder of the Season
Forward of the Season
Women's Goalkeeper of the Season
Women's Defender of the Season
Women's Midfielder of the Season

UEFA Player of the year: Wie wurde gewählt?

Die Spieler wurden von insgesamt 80 Trainern - bestehend aus den 32 Coaches, die mit ihrer Mannschaft in der Champions-League-Gruppenphase spielten und 48 Europa-League-Trainern - und zusätzlich von 55 Journalisten gewählt. Die Journalisten wurden wiederum von der European Sports Media ernannt.

Die Juroren mussten jeweils drei Spieler wählen. Der Erstplatzierte bekam fünf, der Zweitplatzierte drei und der Drittplatzierte einen Punkt. Die Trainer durften nicht ihre eigenen Spieler nehmen.

UEFA Player of the year: Wer war noch nominiert?

Auch die restliche Rangliste wird von Bayern-Spielern dominiert. Von Platz vier bis zehn hatten mit Thomas Müller, Thiago und Joshua Kimmich drei weitere Münchner Stimmen abbekommen. Barca-Star Lionel Messi bekam 53 Stimmen - gemeinsam mit Neymar die viertmeisten.

PlatzierungName des SpielersVereinAnzahl der Stimmen
4.Lionel MessiFC Barcelona53
4.NeymarParis Saint-Germain53
6.Thomas MüllerFC Bayern München41
7.Kylian MbappeParis Saint-Germain39
8.ThiagoFC Bayern München27
9.Joshua KimmichFC Bayern München26
10.Cristiano RonaldoJuventus Turin25
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung