Kuriose und legendäre Trikot-Sponsoren: Schnaps, Kondome und Supermarkt-Preise

 
Trikotwerbung gehört inzwischen fast schon zum guten Ton. Über die Jahre gab es immer mal wieder kultige Sponsoren, aber auch Dinge zum Kopfschütteln. Wir präsentieren einige kuriose Sponsoren.
© imago
Trikotwerbung gehört inzwischen fast schon zum guten Ton. Über die Jahre gab es immer mal wieder kultige Sponsoren, aber auch Dinge zum Kopfschütteln. Wir präsentieren einige kuriose Sponsoren.
Eintracht Braunschweig: Jägermeister - Als "Schnaps-Idee" wurde die Idee von Jägermeister-Boss Günter Mast einst bezeichnet, heute lacht darüber niemand mehr. Die Eintracht war 1973 das erste Team mit Trikotwerbung.
© imago images / Rust
Eintracht Braunschweig: Jägermeister - Als "Schnaps-Idee" wurde die Idee von Jägermeister-Boss Günter Mast einst bezeichnet, heute lacht darüber niemand mehr. Die Eintracht war 1973 das erste Team mit Trikotwerbung.
Hamburger SV: Campari - Ein Jahr später zog übrigens der HSV nach - es war ebenfalls Likörwerbung.
© imago images / Kicker/Metelmann
Hamburger SV: Campari - Ein Jahr später zog übrigens der HSV nach - es war ebenfalls Likörwerbung.
FC Homburg: London - Ärger gab es dann aber um Homburg, das plötzlich für Kondome warb. Eigentlich kein schlechter Gedanke, schließlich war AIDS zu dieser Zeit ein großes Thema. Der DFB fand es jedoch nicht lustig und verbot es.
© imago images / WEREK
FC Homburg: London - Ärger gab es dann aber um Homburg, das plötzlich für Kondome warb. Eigentlich kein schlechter Gedanke, schließlich war AIDS zu dieser Zeit ein großes Thema. Der DFB fand es jedoch nicht lustig und verbot es.
So liefen die Homburger während des Gerichtsverfahrens mit einem schwarzen Streifen auf. Sie gewannen danach den Rechtsstreit und durften wieder für Kondome werben.
© imago images / Ferdi Hartung
So liefen die Homburger während des Gerichtsverfahrens mit einem schwarzen Streifen auf. Sie gewannen danach den Rechtsstreit und durften wieder für Kondome werben.
FC St. Pauli: Astra - Kult-Klub trifft auf Kult-Bier. Besser geht Marketing wohl nicht.
© imago images / Kicker/Liedel
FC St. Pauli: Astra - Kult-Klub trifft auf Kult-Bier. Besser geht Marketing wohl nicht.
FC: St. Pauli: Jack Daniels - Ende der Neunziger kickte der Kiez-Klub noch in Liga zwei, der Sponsor war dagegen erstklassig. Ob es Gratis-Whiskey für die Spieler gab, ist nicht überliefert.
© imago images / Alfred Harder
FC: St. Pauli: Jack Daniels - Ende der Neunziger kickte der Kiez-Klub noch in Liga zwei, der Sponsor war dagegen erstklassig. Ob es Gratis-Whiskey für die Spieler gab, ist nicht überliefert.
Borussia Dortmund: Samson - Was würde das heutzutage für einen Aufschrei geben? Der BVB veränderte für den Tabak-Hersteller sogar sein Logo und nahm den Löwen von Samson mit ins Wappen.
© imago images / Werner Otto
Borussia Dortmund: Samson - Was würde das heutzutage für einen Aufschrei geben? Der BVB veränderte für den Tabak-Hersteller sogar sein Logo und nahm den Löwen von Samson mit ins Wappen.
Borussia Dortmund: Uhu - Zu Beginn der Achtziger warben die Borussen für den Klebstoff. Farblich passte das natürlich perfekt. Im Bild: Der mittlerweile verstorbene Manni Burgsmüller.
© imago images / Horstmüller
Borussia Dortmund: Uhu - Zu Beginn der Achtziger warben die Borussen für den Klebstoff. Farblich passte das natürlich perfekt. Im Bild: Der mittlerweile verstorbene Manni Burgsmüller.
Werder Bremen: Bwin - 2006 stieg dann auch der Wettanbieter bwin groß ins Fußball-Geschäft ein. Unter anderem bei Werder und 1860. Auch das wurde zunächst verboten, beide Teams liefen stattdessen mit "we win" auf.
© imago images / Oliver Hardt
Werder Bremen: Bwin - 2006 stieg dann auch der Wettanbieter bwin groß ins Fußball-Geschäft ein. Unter anderem bei Werder und 1860. Auch das wurde zunächst verboten, beide Teams liefen stattdessen mit "we win" auf.
1860 München: Löwenbräu - Apropos Münchner Löwen. Selten passte ein Sponsor so gut wie bei den Blauen in den 90ern. Das Löwenbräu-Jersey ist noch heute Kult auf Giesings Höhen - vermutlich auch, weil es die letzten erfolgreichen Jahre waren.
© imago images / Sven Simon
1860 München: Löwenbräu - Apropos Münchner Löwen. Selten passte ein Sponsor so gut wie bei den Blauen in den 90ern. Das Löwenbräu-Jersey ist noch heute Kult auf Giesings Höhen - vermutlich auch, weil es die letzten erfolgreichen Jahre waren.
VfL Bochum: Faber - Kult sind inzwischen auch die VfL-Trikots mit Faber auf der Brust. Für den Sponsor kleisterte Bochum gleich eine ganze Farbpalette auf die Leibchen.
© imago images / Sven Simon
VfL Bochum: Faber - Kult sind inzwischen auch die VfL-Trikots mit Faber auf der Brust. Für den Sponsor kleisterte Bochum gleich eine ganze Farbpalette auf die Leibchen.
Fortuna Düsseldorf: Die Toten Hosen - Es hilft, wenn man Edelfans hat. Die Fortuna wurde so zwischenzeitlich von den Toten Hosen gesponsort.
© imago images / Rust
Fortuna Düsseldorf: Die Toten Hosen - Es hilft, wenn man Edelfans hat. Die Fortuna wurde so zwischenzeitlich von den Toten Hosen gesponsort.
Carl Zeiss Jena - Wacken Foundation - Wacken ist bekanntlich nur einmal im Jahr - auch die Kollektion war nach einer Saison Geschichte.
© imago images / Christoph Worsch
Carl Zeiss Jena - Wacken Foundation - Wacken ist bekanntlich nur einmal im Jahr - auch die Kollektion war nach einer Saison Geschichte.
FC Liverpool: Hitachi - Schauen wir ins Ausland. In England zogen die ersten Teams erst ab 1979 nach! Die Reds waren damals die Pioniere auf der Insel - mit einem Mischkonzern auf der Brust.
© imago images / Colorsport
FC Liverpool: Hitachi - Schauen wir ins Ausland. In England zogen die ersten Teams erst ab 1979 nach! Die Reds waren damals die Pioniere auf der Insel - mit einem Mischkonzern auf der Brust.
AC Milan: Pooh - Waren die Englisch-Kenntnisse der Lombarden so schlecht? 1981 warb Milan für Pooh Jeans. Oder war es eine Erinnerung, was jeden Morgen zu erledigen ist?
© imago images / Buzzi
AC Milan: Pooh - Waren die Englisch-Kenntnisse der Lombarden so schlecht? 1981 warb Milan für Pooh Jeans. Oder war es eine Erinnerung, was jeden Morgen zu erledigen ist?
Olympique Lyon: Le69 (1990) - Wir lassen das mal so stehen und fügen an, dass es sich hierbei um ein Restaurant in Lyon handelt. Wie man hier an etwas anderes denken kann, ist uns völlig unklar.
© @RetroFC
Olympique Lyon: Le69 (1990) - Wir lassen das mal so stehen und fügen an, dass es sich hierbei um ein Restaurant in Lyon handelt. Wie man hier an etwas anderes denken kann, ist uns völlig unklar.
West Brom: No Smoking - Mitte der Achtziger lief West Brom mit dieser guten Nachricht auf - auch die Umsetzung weiß zu gefallen.
© imago images / Colorsport
West Brom: No Smoking - Mitte der Achtziger lief West Brom mit dieser guten Nachricht auf - auch die Umsetzung weiß zu gefallen.
Brighton & Hove Albion: Skint Rekords - Das Musik-Label zierte von 2002 bis 2008 die Brust der Südengländer. Dass "Skint" übersetzt pleite heißt, macht es irgendwie schon lustig.
© imago images / Paul Marriott
Brighton & Hove Albion: Skint Rekords - Das Musik-Label zierte von 2002 bis 2008 die Brust der Südengländer. Dass "Skint" übersetzt pleite heißt, macht es irgendwie schon lustig.
Fluminense de Feira: Rede Supermarket - Ist das die Revolution? 2017 lief der unterklassige brasilianische Klub mit Preisen auf dem Rücken auf. Wer braucht auch schon die Namen der Spieler, wenn man Shampoo-Preise checken kann?
© qSports_Mktg
Fluminense de Feira: Rede Supermarket - Ist das die Revolution? 2017 lief der unterklassige brasilianische Klub mit Preisen auf dem Rücken auf. Wer braucht auch schon die Namen der Spieler, wenn man Shampoo-Preise checken kann?
Atletico Madrid: Columbia Pictures - Diese Idee hat etwas. Fernando Torres mit Spider-Man-Werbung. Dass sich das vor gut 15 Jahren nicht durchgesetzt hat, bedauern wir zutiefst.
© imago images / Miguelez Sports Foto
Atletico Madrid: Columbia Pictures - Diese Idee hat etwas. Fernando Torres mit Spider-Man-Werbung. Dass sich das vor gut 15 Jahren nicht durchgesetzt hat, bedauern wir zutiefst.
Lorca CF: Sakata - Warum nicht für Brokkoli Werbung machen? Nun, die Trikots des spanischen Drittligisten sahen 2013/14 mehr als gewöhnungsbedürftig aus.
© @KitGeekery
Lorca CF: Sakata - Warum nicht für Brokkoli Werbung machen? Nun, die Trikots des spanischen Drittligisten sahen 2013/14 mehr als gewöhnungsbedürftig aus.
CD Lugo: Estrella Galicia - Fußball und Bier - was will man mehr? Genau, ein Trikot, was aussieht wie ein Bier.
© imago images / Alterphotos
CD Lugo: Estrella Galicia - Fußball und Bier - was will man mehr? Genau, ein Trikot, was aussieht wie ein Bier.
Philadelphia Union: Bimbo - Vorsichtig formuliert: "Bimbo" auf dem Trikot sieht ein wenig unglücklich aus. Aber was soll man machen? So heißt eben diese Bäckerei-Kette.
© imago images / ZUMA Press
Philadelphia Union: Bimbo - Vorsichtig formuliert: "Bimbo" auf dem Trikot sieht ein wenig unglücklich aus. Aber was soll man machen? So heißt eben diese Bäckerei-Kette.
1 / 1
Werbung
Werbung