Cookie-Einstellungen
Fussball

Savio Nsereko bei Viktoria Köln beurlaubt

Von Susanne Schranner
2009 war Nsereko noch Jugend-Nationalspieler und galt als Riesen-Talent
© getty

Savio Nsereko kommt einfach nicht aus den Negativ-Schlagzeilen heraus. Der ehemalige deutsche Juniorennationalspieler ist von seinem Verein Viktoria Köln auf unbestimmte Zeit freigestellt worden.

"Klar ist, dass Savio enorme Probleme hat", teilte Viktorias Mäzen Franz-Josef Wernze dem "Express" mit. "Wir haben ihm deshalb eine Auszeit empfohlen. Er ist zu seiner Mutter gereist, um sich professionelle Hilfe zu holen." Wenn er diese in Anspruch nähme, sei "die Tür für ihn wieder offen".

Beim Viertligisten in Köln soll der Deutsch-Ugander mit Alkoholproblemen und Diebstal-Vorwürfen aufgefallen sein. Nach einer Schlägerei mit Mitspieler Salvatore Amirante sei er angeblich gar nicht mehr bei der Viktoria aufgetaucht.

Vom Jahrhundert-Talent zum Sorgenkind

Vor einigen Jahren galt Savio Nsereko, der im Alter von 16 Jahren von 1860 München zu Brescia Calcio wechselte, noch als eines der größten Talente im deutschen Fußball. 2009 gewann er unter Horst Hrubesch die U-19-Europameisterschaft und ging anschließend für eine Ablöse von knapp 10 Millionen Euro zu West Ham United.

Immer wieder fiel der Offensivspieler in den darauffolgenden Jahren allerdings negativ auf, weshalb auch sportlich der Absturz folgte. Innerhalb von nur vier Jahren spielte er bei acht verschiedenen Vereinen - unter anderem auch wieder bei seinem Jugendklub 1860 München und der SpVgg Unterhaching.

Sogar in Bulgarien und Rumänien versuchte Nsereko sein Glück, durchsetzen konnte er sich aber auch dort nicht. Mit dem Wechsel zu Viktoria Köln im Winter wollte er jetzt eigentlich einen Neuanfang in der Regionalliga West starten.

Nsereko mit hohen Schulden

Eine Rückkehr in den Profi-Fußball wäre umso wichtiger, da den 23-Jährigen mittlerweile offenbar massive Geldsorgen plagen. "Die Verbindlichkeiten erdrücken ihn", sagt Wernze, denn "als normaler Arbeitnehmer" könne er seine Schulden nie abbezahlen.

Am Mittwoch wandte sich Nsereko nun in einer E-Mail an den Mäzen und bedankte sich für dessen Geduld. Zudem erklärte er, sich inzwischen psychologische Hilfe geholt zu haben.

Savio Nsereko im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung