Cookie-Einstellungen
Fussball

Nächste Runde im Streit Hunt vs. Wiese

Von Tickerer: Marie Heller und Daniel Riedmüller
Keeper Tim Wiese kam 2005 aus Kaiserslautern nach Bremen. Seit 2008 spielt er im DFB-Dress
© Getty

Dauerzoff bei Werder: Der Streit zwischen Tim Wiese und Aaron Hunt geht in eine neue Runde (15.01 Uhr). Der Mainzer Erfolgs-Coach Thomas Tuchel erhält von seinem Klub ein lebenslängliches Vertragsangebot (11.42 Uhr). Der VfB Stuttgart beurlaubt Christian Gross (10.22 Uhr) und Lukas Podolski vom 1. FC Köln ist enttäuscht von seinem Verein. Jetzt droht er mit seinem vorzeitigen Abschied aus der Domstadt (09.03 Uhr).

16.34 Uhr: So, das war's für heute von Rund um den Ball. Morgen geht's in gewohnter Art weiter. Wahrscheinlich mit vielen Gerüchten um die Nachfolge im Schwabenland! Macht's gut!

16.29 Uhr: Stunk bei der Fiorentina! Keeper Artur Boruc findet sich meistens nur auf der Bank wieder. Jetzt meldet sich der 30-jährige Pole in der "Tuttomercato" zu Wort: "Ich bin es nicht gewohnt, auf der Bank zu sitzen. Deshalb fühle ich mich schlecht. Fall ich weiterhin nicht spiele, dann werde ich den Verein verlassen." Boruc wechselte als unangefochtene Nummer 1 im Sommer von Celtic Glasgow nach Italien.

16.13 Uhr: Das könnte eines der größten Comebacks des Jahres werden: Owen Hargreaves meldet sich bei Manchester United fit und steht für einen Einsatz gegen West Bromwich am Samstag bereit. Hargreaves konnte wegen einer chronischen Knieverletzung seit September 2008 kein Pflichtspiel mehr bestreiten! Viel Glück, Mr. Hargreaves und danke an User Zelh

16.02 Uhr: In der Wahl zum Spieler des Monats der 3. Liga wurde der 20-jährige Stürmer Alexander Esswein von Dynamo Dresden mit einer überragenden Mehrheit von 55,6 % auf Platz 1 gehievt. Auf den weiteren Plätzen folgen: Dominick Kumbela aus Braunschweig (21,2 %) und Denis Berger von den Kickers Offenbach (12.9 %). Danke an User Römer!

15.53 Uhr: Der ehemalige Löwen-Trainer Werner Lorant scheint in eine finanzielle Schieflage geraten zu sein. Ironie des Schicksals: Der ebenfalls klamme TSV 1860 München will jetzt Lorant unter die Arme greifen. Ein Benefiz-Spiel im altehrwürdigen Grünwalder-Stadion soll dem 62-Jährigen bis zu 100.000 Euro bringen. Sport-Chef Miki Stevic plant sogar noch weiter: "Lorant ist ein Typ, der polarisiert, der in keine Schablone passt. Lorant hat viele gute Spieler zu 1860 geholt. Ich kann mir vorstellen, dass er als Scout für uns arbeitet."

15.40 Uhr: In den vergangenen Tagen rankten sich Gerüchte über ein mögliches Interesse der Wolfsburger an Mohamed Sissoko von Juventus Turin. Alles Quatsch sagt jetzt sein Berater auf "calciomercato.it": "Nichts davon ist wahr. Ich muss zunächst mit Juventus sprechen und nur, falls der Klub ihn verkaufen will, werden wir die Situation neu bewerten. Andernfalls wird Momo wie gewohnt trainieren und um seinen Platz in der Mannschaft kämpfen."

15.29 Uhr: Der brasilianische Mittelfeldspieler Anderson von Manchester United plant laut "skysports" seine Rückkehr zum FC Porto. 2007 wechselte Anderson aus Portugal auf die Insel, konnte sich aber aufgrund von mehreren Verletzungen bislang nicht durchsetzen.

15.01 Uhr: Dauerzoff in Bremen. Die Fehde zwischen Tim Wiese und Aaron Hunt geht in die nächste Runde. Diesmal setzt Wiese zum Gegenschlag an: "Was Aaron sagt, interessiert mich nicht. Wenn ich eine Meinung habe, werde ich sie auch weiterhin äußern!" Werder-Boss Klaus Allofs bezeichnet die Sache als "Blödsinn" und stellt sich auf die Seite des Mittelfeldspielers: "Wer so etwas sagt wie Tim, muss damit rechnen, dass er eine Antwort erhält. Dass sich mancher Spieler so wie Aaron dazu äußert, finde ich in Ordnung. Ich kann das nachvollziehen!"

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung