Cookie-Einstellungen
Fussball

Barca will Ribery: Geld plus Hleb und Gudjohnsen

Von Tickerer: Daniel Börlein / Frank Oschwald
Alexander Hleb spielte von 2000 bis 2005 beim VfB Stuttgart. Dann ging's zu Arsenal und Barca
© Getty

11.53 Uhr: Der FC Liverpool hat laut Coach Rafa Benitez ein Angebot für Fernando Torres von einem anderen englischen Klub erhalten. Der Interessent solle allerdings nicht ManCity sein. "Es war ein richtig gutes Angebot. Aber wir haben abgelehnt, und Fernando will ohnehin bei uns bleiben", so Benitez.

11.44 Uhr: Vor einiger Zeit wurde David Beckham ja von Teamkollege Landon Donovan hart angegangen. Von wegen Geizkragen und schlechter Kapitän. Nun wehrt sich Becks: "Normalerweise macht man das nicht über die Presse, sondern sagt einem solche Dinge ins Gesicht. In 17 Jahren habe ich in den größten Klubs und mit den größten Spielern gespielt und nicht einer hat mich kritisiert, nicht professionell genug zu sein."

11.41 Uhr: So, nun macht es Pavel Nedved endgültig: Nix wird's mit Inter und auch nichts mehr mit Juve: "Ich habe beschlossen, dass ich aufhöre", so der Tscheche in der "Gazzetta dello Sport". Auch ein Posten bei Juve komme derzeit nicht in Frage. Mach's gut, Pavel!

11.34 Uhr: Der Transfer von Frazier Campbell von Manchester United zum FC Sunderland ist endgültig perfekt. Der Angreifer wechselt für sieben Millionen Euro. (Danke, Joga-Bonito...auch für den Rest schon mal)

11.22 Uhr: Am Sonntag gab es Meldungen, wonach Zlatan Ibrahimovic auch in der kommenden Saison bei Inter spielt. Heute gibt's die Rolle rückwärts. "News of the world" berichtet, dass Chelsea knapp 60 Millionen Euro plus Ricardo Carvalho und Deco für den Schweden bietet. Und der bestätigt: "Mir ist bewusst, dass Chelsea mich haben will und ich fühle mich geschmeichelt." Allerdings gehe es ihm nicht zuallererst ums Geld, so Ibra, sondern eher um die Frage: "Kommen meine Qualitäten auch in der Premier League zur Geltung."

11.06 Uhr: Gestern hat sich Leverkusen durch ein 1:0 gegen Galatasaray den "Zayton-Cup" geholt. Kohle gibt's dafür allerdings wohl keine, zumindest nicht so viel, wie vereinbart. Erst waren Bayer 120.000 Euro zugesagt worden, weil zwei Sponsoren absprangen waren es zwischenzeitlich nur noch 80.000. In der Halbzeit des Finales wurde dann über wenigstens noch 30.000 Euro verhandelt.

10.59 Uhr: Der Huntelaar-Wechsel zum VfB Stuttgart ist natürlich noch nicht fix. Nun sagt VfB-Manager Horst Heldt: "Der Nachfolger von Gomez wird der teuerste Transfer, den der VfB jemals gestemmt hat. Wir werden es hinbekommen, dass zum Bundesliga-Start der neue Stürmer da ist." Hat der gleich Heldt nicht vor zwei Wochen gesagt, der neue Angreifer werde in den nächsten Tagen vorgestellt?

10.41 Uhr: Köln will einen Königlichen! "Ich habe bei Real Madrid wegen Christopher Schorch verhandelt, aber es gibt mehrere Interessenten", sagte FC-Manager Michael Meier. Schorch spielt derzeit in Reals zweiter Mannschaft und soll von den Kölnern ausgeliehen werden.

10.37 Uhr: Ze Roberto hat beim HSV die ersten Tage hinter sich - und ist von Trainer Bruno Labbadias Taktiktraining begeistert. "Der letzte Trainer, bei dem ich das so gemacht habe, war Hitzfeld", so der Brasilianer. Wer war nach Hitzfeld gleich nochmal Bayern-Coach???

10.32 Uhr: Los geht's gleich mal mit dem Magath Felix aus Schalke. In der "Welt am Sonntag" stellt der neue Coach der Knappen: "Hier ist in der Vergangenheit mehr geredet als gearbeitet worden." Was er damit meint? "Bei dieser Mannschaft gibt es Defizite in der Ausdauer und im koordinativen Bereich. Das war im Schnitt bei Mannschaften, die ich früher trainiert habe, besser." Wer Magath kennt, weiß das sich das bald ändern wird, "weil mir drei Meisterschaften und zwei Pokalsiege eben noch nicht reichen", so Magath.

10.28 Uhr: Das Wetter hier in München will einfach nicht besser werden, aber wir lassen uns nicht klein kriegen: Auch heute gibt's Rund um den Ball.

Der Samstag im Ticker

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung