Cookie-Einstellungen
Fussball

Palästina bestreitet Freundschaftsspiel in Europa

SID
Seit 1998 ist der palästinensische Verband Mitglied des Fußball-Weltverbandes FIFA
© Getty

Die Fußball-Nationalmannschaft aus Palästina wird am 6. Mai zum ersten Mal ein europäisches Freundschaftsspiel bestreiten.

Die Mannschaft, deren Verband seit 1998 Mitglied des Fußball-Weltverbandes FIFA ist, tritt an diesem Tag beim belgischen Zweitligisten FC Brüssel an.

Die Partie, die unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen bestritten werden soll, ist Teil einer Veranstaltungsserie anlässlich des 60-jährigen Bestehens der UN-Behörde für palästinensische Flüchtlinge.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung