Cookie-Einstellungen
Fussball

Bau-Projekte für WM 2014 im Verzug

SID
wm 2014, braslilien, fußball
© Getty

Die Bau-Projekte für die Fußball-WM 2014 in Brasilien sind nach Angaben eines hochrangigen Offiziellen deutlich im Verzug.

"Brasilien ist mehr als ein Jahr zurück", mahnte der Präsident der nationalen Architekten- und Ingenieurs-Kammer SINAENCO, Jose Roberto Bernasconi, in Sao Paulo an.

"Die Behörden müssen sich einschalten", forderte er. Brasiliens Regierung müsse ihre Anstrengungen erhöhen, andernfalls würden Investitionen riskiert.

Aufs Spiel gesetzt werde zudem die Chance, auch künftig Gastgeber von Groß-Veranstaltungen sein zu dürfen. Rio de Janeiro bewirbt sich um die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2016.

Werbung
Werbung