Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1: Warum ist das Nachtrennen in Las Vegas an einem Samstagabend?

Von Filip Knopp
Am 30. März 2022 wurde verkündet: Die Formel 1 kommt 2023 nach Las Vegas.

2023 wird die Formel 1 auch einen Grand Prix in Las Vegas absolvieren. Gefahren wird am späten Abend - und dann unüblicherweise auch noch an einem Samstag. SPOX erklärt diese ungewöhnliche Zeit des Rennens.

Das wird spektakulär und definitiv eines der großen Highlights der kommenden Saison: Im Jahr 2023 findet einer der Großen Preise in der Formel 1 in Las Vegas statt - erstmals seit 41 Jahren.

Dabei handelt es sich um ein Stadtrennen, die Strecke führt unter anderem am kleineren Nachbau des Pariser Eiffelturms vorbei. Auf dieses Wochenende freuen sich die Fahrer jetzt schon extrem.

"Das wird hardcore. Es ist eine Party-Stadt und schwer für einen Rennfahrer. Wie soll man sich da konzentrieren? Da wird so viel los sein", meinte Lewis Hamilton beispielsweise schon mit einem Lachen im Gesicht.

Weil die Saison 2022 gerade erst begonnen hat und der Kalender zur Saison 2023 daher längst nicht genau feststeht, gibt es auch noch kein exaktes Datum für den Grand Prix von Las Vegas. Bestritten werden soll er jedoch gegen Jahresende, womöglich am 25. November um das Thanksgiving-Fest herum.

Formel 1: Warum ist das Nachtrennen in Las Vegas an einem Samstagabend?

Sehr unüblich: Dieses Nachtrennen soll an einem Samstag stattfinden, obwohl an diesem Tag in der Formel 1 ja in der Regel eigentlich nur das dritte freie Training und das Qualifying auf dem Programm stehen. Warum plötzlich diese Termin-Änderung?

Zu tun hat das einerseits mit der Zeitverschiebung und andererseits mit der bestmöglichen Vermarktung des Events. Geplant ist der Rennstart vor Ort um 22 Uhr - ein Zeitpunkt, zu dem in der Casino-Hochburg Las Vegas an einem Samstag schlicht Hochbetrieb herrscht, die Menschen in die Stadt gezogen werden.

Gleichzeitig bedeutet diese Startzeit für beispielsweise Mitteleuropa: Hier fängt der Grand Prix dann am Sonntagmorgen um 7 Uhr morgens an. Eine alles andere als gewöhnliche, aber noch durchaus vertretbare Uhrzeit. Deutschland ist Las Vegas neun Stunden voraus - und je weiter es auf der Weltkugel nach Osten geht, desto später am Tag beginnt das Rennen. Die Verschiebung auf Samstagabend ist also nicht nur mit Blick auf den europäischen Markt vertretbar.

Laut F1-Geschäftsführer Stefano Domenicali sei der vorerst einmalige Wechsel von Sonntag auf Samstag "kein Problem. Die Formel 1 darf nicht statisch sein. Es darf nicht sein, dass wir uns dran klammern, dass jedes Rennen um 15:00 Uhr nachmittags beginnen muss. Das wäre ein schwerer Fehler. Darum sind wir jetzt flexibler", erklärte er.

Formel 1: Der Rennkalender in der aktuellen Saison 2022

Nr.GP von ... (Ort)StreckeZeitSieger
1Bahrain (Sakhir)Bahrain International Circuit18.03. - 20.03.Charles Leclerc (Ferrari)
2Saudi-Arabien (Dschidda)Jeddah Street Circuit25.03. - 27.03.Max Verstappen (Red Bull)
3

Australien (Melbourne)

Albert Park Circuit08.04. - 10.04.
4Italien (Imola)Autodromo Enzo e Dino Ferrari22.04. - 24.04.
5USA (Miami)Miami Street Circuit06.05. - 08.05.
6Spanien (Barcelona-Montmeló)Circuit de Barcelona-Catalunya20.05. - 22.05.
7Monaco (Monte Carlo)Circuit de Monaco27.05. - 29.05.
8Aserbaidschan (Baku)Baku City Circuit10.06. - 12.06.
9Kanada (Montreal)Circuit Gilles-Villeneuve17.06. - 19.06.
10Großbritannien (Silverstone)Silverstone Circuit01.07. - 03.07.
11Österreich (Spielberg)Red Bull Ring08.07. - 10.07.
12Frankreich (Le Castellet)Circuit Paul Ricard22.07. - 24.07.
13Ungarn (Budapest)Hungaroring29.07. - 31.07.
14Belgien (Spa-Francorchamps)Circuit de Spa-Francorchamps26.08. - 28.08.
15Niederlande (Zandvoort)Circuit Park Zandvoort02.09. - 04.09.
16Italien (Monza)Autodromo Nazionale Monza09.09. - 11.09.
17tbatba23.09. - 25.09.
18Singapur (Singapur)Marina Bay Street Circuit30.09. - 02.10.
19Japan (Suzuka)Suzuka International Racing Course07.10. - 09.10.
20USA (Austin)Circuit of The Americas21.10. - 23.10.
21Mexiko (Mexiko-Stadt)Autódromo Hermanos Rodriguez28.10. - 30.10.
22Brasilien (Sao Paulo)Autódromo José Carlos Pace11.11. - 13.11.
23Vereinigte Arabische Emirate (Abu Dhabi)Yas Marina Circuit18.11. - 20.11.
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung