Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1: Valtteri Bottas und Lewis Hamilton gewinnen freie Trainings in Portimao - Liveticker zum Nachlesen

Von SPOX
Lewis Hamilton, Mercedes, Formel 1

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat im Freitagstraining zum Großen Preis von Portugal die Tagesbestzeit gesetzt und damit die beiden WM-Favoriten distanziert. Bereits in der ersten der beiden Einheiten bei noch wenig Wind fuhr der zuletzt schwächelnde Vizeweltmeister in 1:19,648 Minuten die Toprunde.

Damit lag der Finne unter dem Strich 25 Tausendstelsekunden vor Red-Bull-Star Max Verstappen aus den Niederlanden. Rekordweltmeister Lewis Hamilton (Großbritannien) im zweiten Mercedes konnte als einziger der drei Top-Piloten in der Nachmittagssession bei teils heftigen Böen eine Zeitverbesserung erzielen, in der Gesamtabrechnung fehlten dem WM-Spitzenreiter auf Rang drei 0,189 Sekunden auf Bottas.

Sebastian Vettel war auf der Berg- und Talbahn weiter auf Formsuche. Der Aston-Martin-Pilot verließ einige Male die Streckenbegrenzung, für seinen besten Versuch benötigte der Heppenheimer 1:21,074 Minuten, das reichte nur für Platz 15. Vettels kanadischer Teamkollege Lance Stroll war mehr als sechs Zehntel schneller und belegte Rang zehn.

"Ich bin noch nicht zufrieden", sagte Vettel bei Sky: "Das Auto macht noch nicht ganz das, was ich mir vorstelle. Wir können noch ein bisschen tüfteln, bei der Abstimmung und beim Fahrstil. Wenn wir es aber schaffen, alles mal in eine Runde zu packen, wird es nach vorne gehen." Er deutete an, dass Stroll mit mehr Updates am Auto unterwegs gewesen sei: "Er fährt eine etwas andere Spezifikation an diesem Wochenende, das war von vornherein klar."

Vettel fiel zudem als "Falschparker" auf, als er mit seinem grünen Boliden zunächst bei McLaren parkte, seinen Fehler bemerkte und dann die letzten Meter zu seiner Garage rollte. "Okay, das tut mir leid. Musste ja irgendwann mal passieren", funkte der viermalige Weltmeister an seinen Kommandostand lachend: "Ich habe mich schon gewundert, warum da niemand war."

Auf Rang 18 unter 21 Fahren beendete Formel-1-Rookie Mick Schumacher die Einheiten vor dem dritten Saisonrennen (Sonntag, 16.00 Uhr MESZ/Sky). Mit nicht ganz zwei Sekunden Rückstand auf Bottas distanzierte der Haas-Pilot wieder deutlich seinen Teamkollegen Nikita Masepin, der Russe (+2,990 Sekunden) wurde abgeschlagener Letzter.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Ergebnis

PlatzFahrerTeamSchnellste Runde
1Lewis HamiltonMercedes1:19:837
2Max VerstappenRed Bull+ 0.143
3Valtteri BottasMercedes+ 0.344
4Carlos SainzFerrari+ 0.360
5Fernando AlonsoAlpine+ 0.383
6Esteban OconAlpine+ 0.398
7Charles LeclercFerrari+ 0.523
8Daniel RicciardoMcLaren+ 0.581
9Lance StrollAston Martin+ 0.590
10Sergio PerezRed Bull+ 0.679
11Pierre GaslyAlphaTauri+ 0.721
12Lando NorrisMcLaren+ 0.920
13George RussellWilliams+ 1.139
14Yuki TsunodaAlphaTauri+ 1.216
15Sebastian VettelAston Martin+ 1.237
16Kimi RaikkönenAlfa Romeo+ 1.388
17Antonio GiovinazziAlfa Romeo+ 1.401
18Mick SchumacherHaas+ 1.700
19Nicholas LatifiWilliams+ 2.018
20Nikita MazepinHaas+ 2.801

Formel 1: Freie Trainings in Portimao - Liveticker zum Nachlesen

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Auf Wiedersehen!

Für heute verabschieden wir uns von der Formel 1 in Portugal. Weiter geht es am morgigen Samstag mit dem 3. Training und dem Qualifying. Wir sind auch dann wieder live dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Freitag!

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Es geht eng zu

Lewis Hamilton konnte das 2. Training zwar für sich entscheiden, absetzen aber kann sich Mercedes auch jetzt nicht und Red Bull ist mit Max Verstappen nah dran. Auch dahinter sind die Abstände eng und versprechen einen spannenden Samstag. Neben Sainz im Ferrari konnten auch die Alpine überzeugen, die beide Fahrer unter die Top Ten brachten. McLaren hat noch zu tun, wenn man seine Rolle als bestes Mittelfeldteam behaupten möchte. Ricciardo wurde Achter, Norris rangierte auf Platz zwölf.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Ende 2. Training

Das 2. Training auf dem Autódromo Internacional do Algarve ist beendet. Zum Ende haben die Fahrer noch einmal die Möglichkeit, einen Übungsstart zu machen, ehe es dann an die Box geht. Hinter den Top 3 hat sich Carlos Sainz auf dem vierten Platz eingefunden. Fernando Alonso und Esteban Ocon rangieren auf den Plätzen fünf und sechs. Leclerc ist Siebter vor Ricciardo, Stroll und Pérez.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Lewis Hamilton gewinnt das 2. Training des Portugal Grand Prix

Die Zeit ist abgelaufen. Vorne hat sich in den letzten Minuten nichts mehr getan und Lewis Hamilton nimmt die Bestzeit im 2. Training mit. Eine 1:19.837 war der Brite gefahren. Zweiter ist Max Verstappen mit 0,143 Sekunden. Valtteri Bottas komplettiert die Top 3 mit 0,344 Sekunden Rückstand zum Teamkollegen.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Ordentliche Session von Russell

Im 1. Training war George Russell in den Top Ten richtig gut dabei. Dieses Mal ist er nicht unter den besten Zehn zu finden, steht aber mit Platz 13 alles andere als übel da. Ein Aufwärtstrend ist bei Williams erkennbar.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Noch fünf Minuten

Das 2. Training neigt sich so langsam dem Ende zu und es verbleiben noch fünf Minuten auf der Uhr. Vettel hat in der Zwischenzeit 20 Runden mit seinem Medium gefahren. Schumacher hat nach nur fünf Runden den Hard gegen einen Softsatz eingetauscht.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Verstappen und Bottas auf ähnlichem Niveau

Auf den Longruns sind Bottas und Verstappen momentan auf einem ähnlichen Niveau unterwegs. In der letzten Runde war Verstappen um 0,2 Sekunden schneller, zuvor hatte Bottas die Nase vorne.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Hamilton gibt Soft ab

Lewis Hamilton hat gerade auch an die Box gefunkt und gemeldet, dass der Reifen enorm abbaut. Kurz danach geht es auch schon an die Box und er tauscht den Soft gegen den Medium ein.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Boxenfunk Mick Schumacher

Probleme bei Mick Schumacher. "Irgendetwas Komisches ist passiert", funkt der Deutsche an sein Team und vermutet, dass etwas am Motor ist. Es scheint aber, als könnte man das aus der Ferne lösen. Schumacher bleibt zunächst draußen.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Ricciardo hat Norris im Griff

Bei McLaren hat Daniel Ricciardo im 2. Training bisher seinen Teamkollegen gut im Griff. Ricciardo liegt als Achter in den Top Ten. Lando Norris seinerseits findet sich auf Platz zwölf wieder. Da wird es spannend, wie sich das Kräfteverhältnis am Samstag verändern wird.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Vettel mit Medium

Sebastian Vettel ist inzwischen auch schon auf dem Longrun. Er fährt den Medium, ehe dann später noch einmal einige Runden mit dem Soft folgen werden. Mick Schumacher testet bei Haas derweil den Hard im Renntrimm.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Blick auf den Zwischenstand

Während immer mehr Fahrer auf ihren Longrun gehen, werfen wir meinen Blick auf den Zwischenstand. Lewis Hamilton hat mit einer Zeit von 1:19.837 Minuten die Bestzeit hingelegt. 0,1 Sekunden dahinter folgt Verstappen vor Bottas und Sainz. Alpine hat Alonso und Ocon mit den Plätzen fünf und sechs vornedrin. Leclerc, Ricciardo, Stroll und Pérez vervollständigen die Top Ten.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Mercedes auf dem Longrun

Mercedes hat seinerseits bereits die Longruns mit viel Sprit an Board begonnen. Auch bei Ferrari ist mit Leclerc schon ein Fahrer auf der Rennsimulation.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Verstappen bleibt dahinter

In seiner ersten fliegenden Runde reicht es nicht für Max Verstappen. In den ersten beiden Sektoren war er besser als Hamilton, im letzten Sektor aber konnte er nicht mitgehen und bleibt schließlich 0,143 Sekunden hinter dem Führenden.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Verstappen legt los

Jetzt aber verlässt Max Verstappen seine Garage und beginnt seinen Qualifyingtest. Einen kleinen Moment hatte auf der Strecke derweil Latifi. Er rutscht von der Strecke und muss durch das Kiesbett.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Verstappen noch nicht auf Soft

Noch nicht den schnellen Qualifyingrun gefahren ist Max Verstappen. Er war bisher nur auf dem Medium und steht aktuell in der Box. Auch Kimi Räikkönen war bislang nur den Medium gefahren.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Gute Zeiten der Alpine-Fahrer

Gute Zeiten könnten derweil die Fahrer von Alpine zeigen. Fernando Alonso ist mit 0,383 Sekunden Vierter. Esteban Ocon ist nur knapp dahinter auf Rang fünf zu finden.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Schumacher ordentlich dabei

Mick Schumacher ist aktuell ordentlich unterwegs und wird momentan auf dem 15. Platz hinter Sebastian Vettel geführt. Mazepin ist Letzter, hat seinen Rückstand zu Schumacher aber auf eine Sekunde verkürzen können.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Vettel kommt nicht ran

Während sein Teamkollege Stroll sich immerhin auf Platz sieben setzen konnte, bleibt bei Vettel die große Verbesserung auf dem Soft wieder aus. Mit einer Rundenzeit von 1:21.074 Minuten ist er momentan 14.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Neue beste Runde von Lewis Hamilton

Lewis Hamilton bringt in allen drei Sektoren die absolute Bestzeit hin und setzt sich mit einem guten Vorsprung von 0,3 Sekunden vor den Teamkollegen.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Neue beste Runde von Valtteri Bottas

Es bleibt eine Momentaufnahme. Valtteri Bottas hat die erste fliegende Runde auf dem Soft beendet und setzt sich gleich einmal wieder vor Verstappen. 1:20.181 Minuten hatte er benötigt.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Neue beste Runde von Max Verstappen

Max Verstappen setzt eine neue Rundenbestzeit.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Auch Vettel auf Soft

Auch Sebastian Vettel ist nach einer Pause inzwischen wieder auf die Strecke gegangen und versucht sich mit dem Softreifen.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Bottas packt den Soft aus

Jetzt wird es ernst und wir gehen in die Qualifyingsimulation. Valtteri Bottas ist der erste Fahrer im Feld, der mit der weichsten Mischung auf die Strecke geht.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Es wird ruhiger

Nach einer vollen Strecke in den ersten Minuten ist es auf der Strecke ruhiger geworden und nur noch wenige Fahrer sind auf ihrem ersten Run. Wieder zurück auf der Strecke ist auch Max Verstappen.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Boxenfunk Pierre Gasly

Pierre Gasly funkt an sein Team, dass es im hinteren Abschnitt weiterhin an Grip am Heck fehlt. Da wird das Team nach diesem Run noch einmal nachbessern müssen.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Übersteuern bei Lance Stroll

Lance Stroll hat einen kleinen Moment mit Übersteuern. Er fängt sein Auto wieder ein, viel zu holen gibt es aber in der Summe nicht. Platz zwölf steht derzeit bei Stroll zu Buche. Vettel ist nur 16.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Schumacher weit vor Mazepin

Mick Schumacher ist weiter hinten wieder zeitlich deutlich vor seinem Teamkollegen Mazepin. 1,8 Sekunden ist er momentan schneller als der Russe. Der allerdings steht jetzt auch wieder an der Box.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Neue beste Runde von Valtteri Bottas

Valtteri Bottas hat seine Bestzeit auf 1:20.423 Minuten verringern können. Erster Verfolger bleibt Sainz, aber auch Hamilton ist mit 0,085 Sekunden ganz nah dran.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Boxenfunk Max Verstappen

Max Verstappen seinerseits kehrt jetzt zurück an die Box. Über Funk hat er Probleme mit dem Brake-by-Wire-System an seinem Red Bull gemeldet.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Neue beste Runde von Valtteri Bottas

Valtteri Bottas setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:20.805. Knapp hinter ihm hat sich Sainz eingefunden, dem 0,026 Sekunden zum Finnen fehlten. Vettel ist aktuell auf Position neun zu finden.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Haas-Fahrer kämpfen mit Autos

Die Haas-Fahrer kämpfen derzeit mit ihren Fahrzeugen. Mazepin verbremst sich in Kurve 10 und kann bei der Rückkehr einen Williams nur knapp ausweichen. Wenig später ist auch Schumacher neben der Strecke.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Neue beste Runde von Max Verstappen

Max Verstappen ist auch schon durch und übernimmt mit 1:20.937 die Führung im Zeitenklassement vor Leclerc. Ocon ist inzwischen Dritter.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Erste Runden stehen

Es dauert nicht lange und dann stehen auch die ersten Rundenzeit. Esteban Ocon hat für den Moment die Führung inne, doch viele der Topstars haben ihre erste Runde noch nicht beendet. Da kann sich durchaus noch etwas tun.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Alle sind unterwegs

Sergio Pérez ist der Letzte, der seinen Boliden aus der Box lenkt. Für die ersten Runden haben fast alle im Feld den Medium aufgezogen. Mazepin ist auf dem Hard.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Start 2. Training

Der Kanaldeckel ist gefixt, das Training beginnt mit einer leichten Verzögerung pünktlich um 16:10 Uhr. Es dauert nicht lange und schnell sind einige der Fahrer auf dem Kurs.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Was macht das Wetter?

Die Wetterbedingungen sind weiterhin richtig gut. Es gibt viel Sonnenschein und angenehme Temperaturen von 19 Grad. Die Streckentemperatur liegt bei 39 Grad.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Schumacher im Teamduell überlegen

Mick Schumacher war im 1. Training zwar weiter hinten zu finden als 18. Im Teamduell mit Nikata Mazepin aber klar der bessere Fahrer. Zwei Sekunden nahm er dem Russen ab. Darüber hinaus gab es einen kleineren Zwischenfall auf der Strecke. Mazepin hatte sich über Funk beschwert, als Schumacher ihn überholt hatte. Schumacher seinerseits war auf zwei Push-Runden, worüber Mazepin vom Team wohl nicht informiert worden war.

Formel 1 - 2. Freies Training in Portimao: Session startet mit Verspätung

Gerade gibt es die Information von der Rennleitung, dass es um 16:00 Uhr nicht pünktlich ins Training gehen wird. Momentan wird Ausgangs von Kurve 11 an einem Abfluss-Deckel gearbeitet. Man hofft, dass man um 16:10 Uhr loslegen kann!

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Ergebnis

PlatzFahrerTeamSchnellste Runde
1Valtteri BottasMercedes1:19:648
2Max VerstappenRed Bull+ 0.025
3Sergio PerezRed Bull+ 0.198
4Charles LeclercFerrari+ 0.236
5Lewis HamiltonMercedes+ 0.319
6Pierre GaslyAlphaTauri+ 0.796
7George RussellWilliams+ 0.881
8Lando NorrisMcLaren+ 0.987
9Carlos SainzFerrari+ 1.032
10Esteban OconAlpine+ 1.152
11Lance StrollAston Martin+ 1.246
12Daniel RicciardoMcLaren+ 1.347
13Yuki TsunodaAlphaTauri+ 1.442
14Fernando AlonsoAlpine+ 1.655
15Kimi RaikkönenAlfa Romeo+ 1.733
16Sebastian VettelAston Martin+ 1.757
17Callum IlottAlfa Romeo+ 2.158
18Mick SchumacherHaas+ 2.291
19Nicholas LatifiWilliams+ 2.645
20Nikita MazepinHaas+ 4.576

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Bis später!

Für den Augenblick verabschieden wir uns von der Formel 1 in Portugal. Weiter geht es um 16:00 Uhr mit dem 2. Training. Auch dann sind wir wieder live dabei. Bis dahin!

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Vettel weit zurück, Schumacher im Teamduell souverän

Sebastian Vettel findet sich nach dem 1. Training weit hinten in den Ergebnislisten wieder. Der Deutsche lenkte seinen Aston Martin auf Platz 16. Mick Schumacher wird 18. Deutlich zurück ist Mazepin, dem zu Schumacher mehr als zwei Sekunden fehlen.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Bottas mit knapper Führung

Valtteri Bottas führt das Feld nach den ersten 60 Trainingsminuten am Freitag an, absetzen aber konnte er sich nicht. Red Bull ist dicht dran und auch Ferrari scheint mitmischen zu können. Hier wird es spannend, wie sich das Kräfteverhältnis im 2. Training entwickeln wird. Im Mittelfeld hinterlässt Pierre Gasly einen guten Eindruck. Richtig stark im 1. Training dabei war auch George Russell im Williams.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Ende 1. Training

Das 1. Training auf dem Autodromo Internacional do Algarve ist beendet und für die Autos geht es jetzt noch einmal in die Startaufstellung für Startübungen. Vierter wurde Charles Leclerc vor Lewis Hamilton, der keine Toprunde auf dem Soft hinstellte. Pierre Gasly, George Russell, Lando Norris, Carlos Sainz und Esteban Ocon komplettieren die Top Ten.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Valtteri Bottas gewinnt das 1. Training des Portugal Grand Prix

Die Zeit ist abgelaufen und es gibt keine Verbesserungen mehr im Feld. Die Bestzeit im 1. Training war Valtteri Bottas mit einer 1:19.648 gefahren. Nur 0,025 Sekunden dahinter folgt Max Verstappen. Gerade auf die dritte Position gesetzt hat sich Sergio Pérez.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Vettel wird zurückgereicht

Vettel ist seinerseits weiter zurückgereicht worden und liegt nur noch einen Platz vor Mick Schumacher. Stroll ist Elfter und war eine halbe Sekunde schneller als Vettel.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Hamilton setzt sich auf die Drei

Kurz darauf gibt es die Verbesserung und Hamilton macht ein paar Plätze gut. Mit 0,3 Sekunden Rückstand zum Teamkollegen ist er jetzt Dritter.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Kommt noch was von Hamilton?

Hamilton ist ebenfalls auf den Softs unterwegs, musste seine erste fliegende Runde aber abbrechen. Aktuell ist er Fünfter und hat noch keine repräsentative Zeit auf der weichsten Mischung hingebracht. Mal schauen, ob noch was kommt.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Schumacher auf Platz 17

Mick Schumacher ist inzwischen auf den 17. Platz zurückgereicht worden. Damit liegt er aber deutlich vor Teamkollege Mazepin, der Letzter ist. Vettel findet sich auf Position 15 wieder.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Verstappen nur knapp dahinter

Trotz der Vibrationen aber schafft es Verstappen immerhin auf eine gute Rundenzeit von 1:19.678. Damit lag er nur zwei Tausendstel hinter Bottas.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Auch Verstappen mit Soft

Jetzt wird es noch einmal spannend, denn viele Fahrer kommen jetzt mit Softreifen wieder auf die Strecke. Kann noch jemand Bottas die Bestzeit wegschnappen?

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Norris noch unauffällig

Noch nicht viel gesehen hat man im 1. Training von Lando Norris. Der Brite fährt weiterhin auf der härtesten Reifmischung und liegt auf der 19. Position der Ergebnisliste. Ricciardo liegt mit Platz neun in den Top Ten.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Russell mit guter Softrunde

Eine richtig gute Softrunde hat auch George Russell hingesetzt. Auf seiner neunten Runden auf der weichsten Mischung ging es auf Platz drei vor.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Neue beste Runde von Valtteri Bottas

Valtteri Bottas hat seinerseits auf dem Soft noch einmal zugelegt und führt nun mit einer 1:19.648. Viel los ist auf der Strecke momentan nicht. Viele bereiten sich auf ihren zweiten Run vor.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Kaum Verbesserung bei Vettel

Bei Vettel hingegen gab es auf dem Softreifen kaum eine Verbesserung. Der Heppenheimer findet sich aktuell auf Position elf wieder. Schumacher ist guter 13.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Neue beste Runde von Valtteri Bottas

Valtteri Bottas ist nach seiner ersten fliegenden Runde auf dem Softs der neue Führende. 1:20.221 Minuten hatte er für seine Runde gebraucht. Abhängen konnte er Verstappen auf dem Medium aber nicht. Der lag nur 0,097 Sekunden dahinter.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Erste packen den Soft aus

Inzwischen sieht man in der Reifenstatistik auch immer mehr den weichsten Reifen. Valtteri Bottas, Daniel Ricciardo, und auch Lance Stoll und Sebastian Vettel sind inzwischen auf Soft.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Der Zwischenstand

Nach 30 Minuten stehen auf der Uhr. Momentan liegt Valtteri Bottas vor Verstappen und Hamilton an der Spitze der Ergebnisliste. Ricciardo ist Vierter vor Ocon und Gasly. Vettel liegt auf Platz acht ebenfalls in den Top Ten.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Vettel auf Abwegen

Vettel sorgt für amüsanten Szene in der Box. Vettel hatte die falsche Box angesteuert. Anstatt zur Aston-Martin-Crew ging es für ihn an die McLaren-Box.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Neue beste Runde von Valtteri Bottas

Valtteri Bottas kann auch noch zulegen und stellt eine 1:20.506 hin. Um eine halbe Sekunde lässt er Verstappen damit hinter sich. Spricht dafür, dass sich die Strecke nun enorm entwickelt.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Neue beste Runde von Max Verstappen

Auch im zweiten Sektor gibt es von Verstappen eine absolute Bestzeit. Im dritten Sektor gibt es keine persönliche Verbesserung, am Ende reicht es aber dennoch für die souveräne Bestzeit. 0,7 Sekunden war Verstappen schneller als Ricciardo.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Hamilton zurück auf der Strecke

Nach seinem kurzen Aufenthalt an der Box ist Lewis Hamilton inzwischen zurück auf der Strecke. Er ist auf dem gleichen Hard-Satz wie vorhin. Verstappen legt derweil eine absolute Bestzeit im ersten Sektor hin.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Neue beste Runde von Daniel Ricciardo

Es gibt einen neuen Führenden in diesem Training. Daniel Ricciardo geht mit einer 1:21.821 an die Spitze des Klassements. Inzwischen rausgefahren ist auch Verstappen, der sich aktuell knapp hinter Ricciardo auf Rang drei wiederfindet.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Vettel auf Platz drei

Während einige zurück an die Box gefahren sind, hat sich Vettel inzwischen auf die dritte Position in der Zwischenwertung verbessern können. Vor ihm liegen Bottas und Sainz.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Boxenfunk Lewis Hamilton

Lewis Hamilton meldet an die Box, dass das Auto aktuell "unfahrbar" sei. An der Box glaubt man, dass dies mit den Reifentemperaturen zusammenhängt. Kurz nach dem Funkaustausch lenkt der Brite seinen Mercedes zurück an die Box.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Neue beste Runde von Valtteri Bottas

Valtteri Bottas hat sich seinerseits auf dieser Mischung wieder auf die erste Position geschoben. 1:21.829 Minuten hat er für seine letzte Runde benötigt. Sainz liegt 0,4 Sekunden dahinter. Leclerc ist Dritter vor Gasly, Alonso und Hamilton. Vettel liegt auf Platz neun, Schumacher auf der Zwölf.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Großteil auf dem Hard

Der Blick auf die Reifen verrät, dass die meisten Fahrer zu Beginn der Session auf der härtesten Mischung sind. Fernando Alonso fährt den Soft. Mick Schumacher und Nikita Mazepin sind auf dem Medium.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Neue beste Runde von Carlos Sainz

Viel Bewegung derzeit ganz vorne in den Ergebnislisten. Sainz stellt eine 1:22.256 hin. Das Ende der Fahnenstange wird aber auch das nicht sein.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Verstappen noch ohne Runde

Als einziger Fahrer noch ohne Rund eist nach sieben Minuten einzig Max Verstappen. Sein Teamkollege hat ein paar Runden mit einem Aerodynamik-Gitter absolviert.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Neue beste Runde von Valtteri Bottas

Valtteri Bottas hat seine Bestzeit inzwischen auf eine 1:22.938 runterdrucken können. Zweiter ist Teamkollege Hamilton. Auch Mick Schumacher findet sich derzeit in den Top Ten, noch aber ist das natürlich eine Momentaufnahme.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Teil in der Boxenausfahrt

Einen ersten, kleinen Zwischenfall gab es auch bereits. Am Ausgang der Boxengasse lag ein Trümmerteil. Verloren hatte es Carlos Sainz. Schaut aus wie ein Lüfter oder eine Trittstufe. Drübergefahren ist da zum Glück aber niemand und das Teilchen wird von den Streckenposten schnell weggeräumt.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Bottas setzt die erste Rundenzeit

Valtteri Bottas ist es, der die erste gezeitete Runde in dieser Session hinstellt. Eine 1:23.778 gibt es von dem Finnen im Mercedes.

Formel 1 - 1. Freies Training in Portimao: Es füllt sich schnell

Es dauert nicht lange und die Strecke beginnt sich mit einigen Autos zu füllen. Nur wenige sind noch an der Box. Die Streckentemperatur liegt bei 33 Grad, die Lufttemperatur bei 17 Grad.

Vor Beginn: Ilott im Alfa Romeo

In der ersten Session wird es einen Freitagsfahrer geben. Callum Ilott in dieser Session im Cockpit von Antonio Giovinazzi bei Alfa Romeo. Ilott sollte eigentlich schon im vergangenen Jahr beim Eifel-Grand-Prix seine Chance erhalten am Freitag zu fahren, was aufgrund von Regen ins Wasser gefallen war.

Vor Beginn: Schumacher vs. Mazepin

Punkte, die gab es auch für Mick Schumacher in seiner Rookie-Saison bisher nicht. Damit hatte angesichts des schwachen Haas aber auch niemand gerechnet. Im Duell mit dem Teamkollegen allerdings stellt sich der 22-Jährige gut an und hat Mazepin bisher in beiden Rennen in Griff gehabt. Mehr als eine Minute brummte er dem Teamkollegen beim letzten Saisonrennen auf.

Vor Beginn: Pleiten, Pech und Pannen

Sebastian Vettel hatte gehofft, dass er mit dem Wechsel nach Aston Martin die ewige Pechsträhne abschütteln könnte. Bisher aber erlebt der Heppenheimer wieder eine Seuchensaison. Beim Auftakt in Bahrain lagen die Fehler vor allem bei Vettel selbst, in Imola verhinderte die Technik und Teamentscheidungen ein besseres Ergebnis. Nach zwei Rennen steht Vettel mit null Punkten da und muss erneut gute Miene zum bösen Spiel machen.

Vor Beginn: Hält der McLaren-Aufwärtstrend?

Auf diesen Lando Norris werden sicherlich auch dieses Wochenende alle schauen. Hält der Aufwärtstrend bei McLaren an und ist das britische Team in dieser Saison wirklich die Nummer drei im Feld? Auch wird es spannend, wie Daniel Ricciardo sich dieses Mal gegen den jungen und wilden Teamkollegen behaupten kann, nachdem er in Imola im Rennen ein wenig blasser aussah und Norris sogar zugunsten des Teamergebnisses vorbeilassen musste.

Vor Beginn: Hochspannung in der WM

So haben sich sicherlich alle Verantwortlichen den Start in die Saison gewünscht. Ein klarer Favorit um die WM-Krone ist bisher nicht auszumachen und Lewis Hamilton und Max Verstappen liefern sich einen engen Fight um die Rennsiege. Nach zwei Rennen führt Hamilton mit 44 Punkten denkbar knapp die Wertung vor Konkurrent Verstappen an, der nur einen Zähler weniger sammeln konnte. Auf Platz drei hat sich Lando Norris mit 27 Punkten eingefunden.

Vor Beginn: Zweites Jahr in Portugal

Die Formel 1 kehrt am Wochenende zurück nach Portimao und bestreitet zum zweiten Mal in der Geschichte ein Rennen auf dem Autodromo Internacional do Algarve. Im letzten Jahr wurde es durch kalte Temperaturen und Regen richtig rutschig. Der Regen soll in diesem Jahr ausbleiben und auch die Temperaturen sind höher als in der letzten Saison. Da wird es spannend sein, wie sich das auf die Strecke auswirken wird.

Vor Beginn:

Ob Lewis Hamilton (Mercedes) und Max Verstappen (Red Bull) den Sieg auch an diesem Wochenende wieder unter sich ausmachen? Der Brite gewann das Auftaktrennen in Bahrain vor dem Belgier, der dann wiederum in Imola vor Hamilton landete. Hamilton führt die Gesamtwertung derzeit aber mit einem Vorsprung an, da er in Imola einen zusätzlichen Punkt für die schnellste Runde erhielt. Hamilton: 44. Verstappen: 43. Mit Sebastian Vettel und Mick Schumacher haben die beiden deutschen F1-Fahrer in dieser Saison bis dato noch keinen Punkt eingefahren.

Vor Beginn:

Der Startschuss für den dritten Grand Prix der Saison fällt am Sonntag um 16 Uhr. Gefahren wird auf dem Autodromo Internacional do Algarve, der 4,6 Kilometer lang ist und 15 Kurven umfasst.

Vor Beginn:

Hallo und herzlich willkommen im Liveticker zu den ersten beiden Freien Trainings bei der Formel 1 im portugiesischen Portimao! Die erste Session startet um 12.30 Uhr, weiter geht es dann um 16 Uhr. Das dritte Freie Training wird am Samstag (13 Uhr) vor dem Qualifying (16 Uhr) absolviert.

Formel 1: Freie Trainings in Portimao heute im TV und Livestream

Live mitverfolgen könnt Ihr das 1. und das 2. Freie Training vor dem Portugal-GP heute bei Sky. Der Pay-TV-Sender zeigt sie Euch auf dem neu geschaffenen Sender Sky Sport F1. Sascha Roos kommentiert, Experte ist Michael Schumacher. Ihr könnt bei Sky auch via Livestream mit dabei sein. Nutzt dafür einfach Sky Go oder Sky Ticket.

Über einen Umweg könnt Ihr die Trainingssessions als Formel-1-Fans auch kostenlos im Free-TV verfolgen. Der österreichische Sender ServusTV zeigt alles rund um den Portugal-GP live, bietet dazu auf seiner Website unter sport.servustv.com und in seiner App auch einen Livestream an. Wie Ihr ServusTV in Deutschland im TV empfangt, erfahrt Ihr hier.

Formel 1 - Weltmeisterschaft: Der Rennkalender im Überblick

DatumUhrzeit (MEZ)Grand PrixStreckeSieger
28. März17 UhrBahrainBahrain International Circuit (Sakir)Lewis Hamilton
18. April15 UhrEmilia-RomagnaAutodrome Enzo e Dino Ferrari (Imola)Max Verstappen
2. Mai16 UhrPortugalAutodromo Internacional do Algarve (Portimao)
9. Mai15 UhrSpanienCircuit de Bracelona-Catalunya (Barcelona)
23. Mai15 UhrMonacoCircuit de Monaco (Monte-Carlo)
6. Juni14 UhrAserbaidschanBaku City Circuit (Baku)
13. Juni20 UhrKanadaCircuit Gilles-Villeneuve (Montreal)
27. Juni15 UhrFrankreichCircuit Paul Ricard (Le Castellet)
4. Juli15 UhrÖsterreichRed Bull Ring (Spielberg)
18. Juli16 UhrGroßbritannienSilverstone Circuit (Silverstone)
1. August15 UhrUngarnHungaroring (Budapest)
29. August15 UhrBelgienCircuit de Spa-Francorchamps (Spa)
5. September15 UhrNiederlandeCircuit Park Zandvoort (Zandvoort)
12. September15 UhrItalienAutodromo Nazionale Monza (Monza)
26. September14 UhrRusslandSochi Autodrom (Sochi)
3. Oktober14 UhrSingapurMarina Bay Street Circuit (Singapur)
10. Oktober7 UhrJapanSuzuka Inernational Racing Course (Suzuka)
24. Oktober21 UhrUSACircuit of The Americans (Austin)
31. Oktober20 UhrMexikoAutodromo Hermanos Rodriguez (Mexiko-Stadt)
7. November18 UhrBrasilienAutodromo Jose Carlos Pace (Sao Paulo)
21. November7 UhrAustralienAlbert Park Circuit (Melbourne)
5. Dezember17 UhrSaudi-ArabienJeddah Street Circuit (Jeddah)
12. Dezember14 UhrAbu DhabiYas Marina Circuit (Abu Dhabi)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung